Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Abenteuerpark an der Wietze geplant
Umland Isernhagen Nachrichten Abenteuerpark an der Wietze geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 17.04.2010
Der Kiesteich im Wietzepark zwischen Isernhagen und Langenhagen. Quelle: Rainer Dröse (Archivbild)

Voraussetzung ist, dass die Ratspolitiker den Plänen zustimmen.

Der Wietzepark liegt am gleichnamigen Fluss zu beiden Seiten an der Grenze zwischen Isernhagen und Langenhagen. Er wurde mit Unterstützung der Region Hannover in den vergangenen Jahren angelegt.

Während auf Langenhagener Seite eine Wegelandschaft für Spaziergänger und Radfahrer samt beliebter Auslauffläche für Hunde entstanden ist, liegen auf der Isernhagener Seite der Hufeisensee, ein auch bei Hannoveranern beliebter Badesee mit Liegewiese, sowie das Ausflugslokal Seehaus. Nördlich des Seehauses soll nun der Abenteuerpark angelegt werden, dessen künftige Nutzung mit den Begriffen Sport, Spiel und Freizeit beschrieben wird.

Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!