Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei findet Auto von flüchtigem Fahrer
Umland Isernhagen Nachrichten Polizei findet Auto von flüchtigem Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 25.06.2018
Nach intensiver Suche findet die Polizei das Auto des flüchtigen Fahrers im Waldkauzweg in Altwarmbüchen. Quelle: imago/Eibner
Altwarmbüchen

Heckklappe, Kotflügel und die hintere Stoßstange eingedrückt: In diesem erheblich beschädigten Zustand hat ein Anwohner in der Nacht zu Sonntag einen auf dem Parkstreifen der Ernst-Grote-Straße abgestellten schwarzen Mini vorgefunden und geistesgegenwärtig die Polizei verständigt. Die Beamten nahmen den Nahbereich intensiv unter die Lupe. Im circa einen Kilometer entfernten Waldkauzweg wurden sie fündig: Dort war ein grauer Ford Fusion mit dem „passenden“ Frontschaden abgestellt. Die Ermittlungen zu dessen unfallflüchtigen Fahrer dauerten am Montag noch an. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 8.000 Euro. Hinweise erbittet sie unter Telefon (05139)9910.

Von Martin Lauber

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch ist offen, wie viele Kinder nach den Ferien tatsächlich in den jeweiligen Grundschulen in Isernhagen eingeschult werden. Doch die Tendenz steht nun fest.

25.06.2018

Drängeln im Bus, Beleidigungen, die Sachen anderer Schüler herumwerfen – im Schulalltag ist Streit schnell entbrannt. In solchen Fällen helfen am Gymnasium Isernhagen elf neue Konfliktlotsen.

25.06.2018

Rund 70 Feuerwehrleute aus Isernhagen bekämpften am Montagnachmittag einen Heuballenbrand in einer Halle auf dem Hof des Reit- und Fahrvereins.

28.06.2018