Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Dieb baut Autoteile aus

Isernhagen Dieb baut Autoteile aus

Unbekannte haben bei einem Autohändler in Altwarmbüchen teure Elektronik gestohlen und versucht, in ein Mehrfamilienhaus in Isernhagen H.B. einzubrechen.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuten Schmuck
Nächster Artikel
Planungen für neues Schwimmbad nehmen Formen an

Die Polizei hofft auf Zeugen zu einem Autoteilediebstahl und einem Einbruchsversuch.

Quelle: Symbolbild

Altwarmbüchen/Isernhagen H.B.  Ein Dieb hat sich in den vergangenen Tagen auf dem Gelände eines Autohändlers an der Siemensstraße in Altwarmbüchen an teuren Teilen bedient: Laut Polizei wurde dort zwischen Sonnabendabend und Dienstagmorgen die Seitenscheibe eines BMW zerstört. Aus dem Fahrzeuginnern entwendete der unbekannte Täter dann den Fahrerairbag, das Multimediasystem samt Display und eine Blende des Armaturenbretts. Den Wert des Diebesguts schätzt ein Polizeisprecher auf rund 2700 Euro. In Isernhagen und Burgwedel kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Teilediebstählen aus Autos, Wagen der Marke BMW waren dabei überproportional oft betroffen.

Ebenfalls ein häufiges Delikt im Bereich des Polizeikommissariats Großburgwedel ist der Einbruchsdiebstahl. Im jüngsten Fall versuchte ein Unbekannter im Zeitraum von Sonntag, 15 Uhr, bis Montag, 14 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus an der Straße Auf der Heide in Isernhagen H.B. einzudringen. Sowohl die Keller- und die Balkontür als auch ein Fenster hielten den Einbruchsversuchen jedoch stand.

Zu beiden Straftaten hofft die Polizei Großburgwedel, Telefon (05139) 9910, jetzt auf Zeugenhinweise.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten