Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Isernhagen: Diebe stehlen Autoteile
Umland Isernhagen Nachrichten Isernhagen: Diebe stehlen Autoteile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 08.02.2018
Die zumeist professionellen Teilediebe wissen oft genau, wie sie die teuren Navigationsgeräte schnell ausbauen können. Quelle: Archiv (Dege)
Anzeige
Kirchhorst/Neuwarmbüchen

 Diebe haben in der Nacht zu Donnerstag in Kirchhorst und der Gartenstadt Lohne fünf Autos aufgebrochen und daraus teure Teile gestohlen.

Wie bereits bei vergangenen Aufbruchsserien in Isernhagen und Burgwedel hatten es die Diebe vor allem auf Fahrzeuge der Marke BMW abgesehen. Gleich vier Wagen des bayerischen Herstellers wurden aufgebrochen, außerdem ein Mercedes. Die Tatzeit lag zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr. Tatorte waren die Schulstraße und die Glockenheide (beide in Kirchhorst) sowie die nahe Straße An der Edder in der Gartenstadt Lohne. Insgesamt bauten die Diebe vier zuvor fest installierte Navigationsgeräte und drei Airbags aus und nahmen sie mit. Der Schaden dürfte bei mehreren Tausend Euro liegen.

Wer Verdächtiges beobachtet hat, sollte sich an das Polizeikommissariat Großburgwedel, Telefon (05139) 9910, wenden.

Von Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Großburgwedel gibt es alljährlich am Aschermittwoch für alle Christen zu Beginn der Fastenzeit das Aschekreuz in der der St.-Paulus-Kirche im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes.

08.02.2018

Abriss  und Neubau oder Sanierung oder ein Mittelweg? Das ist noch längst nicht entschieden. Eine Untersuchung soll Daten liefern, was noch gut ist am Altbau.

10.02.2018

Wenn der Rat der Gemeinde dem Plan zustimmt, werden die Friedhofsgebühren um 20 Prozent steigen. Die letzte Erhöhung in diesem Bereich hatte es 2004 gegeben.

07.02.2018
Anzeige