Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Lastwagen streift Camper und fährt davon
Umland Isernhagen Nachrichten Lastwagen streift Camper und fährt davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:34 30.03.2018
Wer hat etwas mitbekommen von dem Unfall am Montagmorgen an der Dorfstraße?  Quelle: dpa
Anzeige
Isernhagen K.B

 Unsanft wurde am Montag der Besitzer eines Wohnmobils durchgeschüttelt, der sich im Auto befand, als sein Camper von einem vorbei fahrenden Fahrzeug gestreift wurde. Wie die Polizei am Dienstag meldete, ereignete sich der Unfall bereits am Montagmorgen um 8.50 Uhr in K.B. an der Dorfstraße.

Das Wohnmobil war ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellt. Die Polizei vermutet, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug wahrscheinlich um einen Lastwagen gehandelt hat. Denn beschädigt wurde der obere Teil des Aufbaus des Campers, an dem roter Fremdlack festgestellt wurde. Der Schaden wird mit circa 5.000 Euro beziffert. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (05139)9910 mit dem Kommissariat Großburgwedel oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Von Martin Lauber

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er eine 61-jährige Altwarmbüchenerin trotz eines Annäherungsverbotes nicht in Ruhe ließ, muß ein 55-jähriger Handwerker zahlen. Das Amtsgericht Burgwedel bestätigte den Strafbefehl gegen den Mann.

30.03.2018

Es war als einmalige Geschichte geplant: Doch seit vergangenen Oktober treffen sich die Bewohner der Senioren-Residenz Renafan allmonatlich mit den Kinder des AWO-Hortes Altwarmbüchen zum gemeinsamen Spielenachmittag.

30.03.2018

Laut Bürgermeister Arpad Bogya ist die Gemeinde auf dem besten Wege, sich kaputt zu sparen: Die öffentliche Bauunterhaltung in Isernhagen ist massiv unterfinanziert.

29.03.2018
Anzeige