Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Isernhagen: Wechsel an der FDP-Fraktionsspitze
Umland Isernhagen Nachrichten Isernhagen: Wechsel an der FDP-Fraktionsspitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 23.02.2018
Matthias Kenzler löst Christiane Hinze an der Spitze der FDP-Fraktion im Isernhagener Rat ab. Quelle: Jarolim-Vormeier
Anzeige
Isernhagen

Der neue Fraktionsvorsitzende der FDP im Rat der Gemeinde Isernhagen heißt Matthias Kenzler. Der 57-Jährige löst Christiane Hinze ab, die jahrelang die FDP-Fraktion geführt hatte. „Mir wird es einfach zu viel“, begründete die 59-Jährige Neuwarmbüchenerin den Wechsel. Eineinhalb Jahren nach der Kommunalwahl wüssten mittlerweile alle in der Fraktion, wie die Arbeit im Rat funktioniere. Zudem plädiert Hinze dafür, neue Ideen einzubringen. „Wir wollen die Aufgaben auf mehr Schultern tragen“, kündigt der neue Fraktionsvorsitzende an. Die FDP Isernhagen habe bei den Mitgliederzahlen um ein Drittel zugelegt. Deshalb sollten auch mehr Parteimitglieder in die Arbeit eingebunden werden.

Hinze bleibt Fraktionsvorsitzende in der Regionsversammlung, Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes sowie stellvertretende Gemeindebürgermeisterin. Zudem ist sie im DRK-Ortsverband aktiv - dort kümmert sie sich nach dem Rücktritt von Ortrud Schneider um die Senioren, organisiert die Kaffeenachmittage und Reisen. Kenzler, beruflich in der Telekommunikationsbranche tätig, ist neben seinem neuen Posten Ortsbürgermeister in Isernhagen K.B.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine reine Kostenbeteiligung der Anlieger, wiederkehrende Beiträge oder doch besser nichts von beiden? Die Frage, wer künftig wie für den Straßenausbau bezahlen soll, spaltet den Isernhagener Rat. 

23.02.2018

Das eingeschaltete Fernlicht hat die Polizei in Altwarmbüchen auf die Spur eines betrunkenen Autofahrers gebracht. Die Beamten stoppten den BMW am Farrelweg, ein Alkoholtest ergab 1,5 Promille.

22.02.2018

Werkzeug im Wert von 10.000 Euro haben Unbekannte am Wochenende aus einem Fahrzeug gestohlen, das Handwerker in Kirchhorst abgestellt hatten. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Diebstahl. 

22.02.2018
Anzeige