Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Oper am Nachmittag mit Hochkarätern

Isernhagen F.B. Oper am Nachmittag mit Hochkarätern

Die Oper am Nachmittag im Isernhagenhof geht in die nächste Runde - und diese ist hochkarätig besetzt. Henrike Jacob, Lisa Wedekind, Lukas Schmid und Thorsten Schmidt-Kapfenburg versprechen unter dem Titel „Klassik und mehr“ ein stimmungsvolles Programm mit beliebten Arien aus Opern und Operetten.

Voriger Artikel
Abschied von der Christophorusgemeinde
Nächster Artikel
Geständnis nach Diebstahlserie im Seniorenheim

Henrike Jacob ist am Sonntag im Isernhagenhof zu sehen, hier spielt sie bei einem vergangenen Auftritt "Frau Luna".

Quelle: Theater Münster

Isernhagen F.B.. Der Vorhang der Bühne im Isernhagenhof öffnet sich am Sonntag, 24. September, um 15 Uhr. Der bekannte Tenor John Pickering aus Kirchhorst, der auch selbst für eine Gesangseinlage sorgen wird, hat im Namen des Isernhagenhof Kulturvereins für das Programm gesorgt. Während der Veranstaltung wird er mit seiner gewohnt charmanten Art die Moderation übernehmen.

Die Personen, die er ansagen darf, sind echte Hochkaräter. Die Sopranistin Henrike Jacob sang bereits als Kind am Saarbrückener Staatstheater. Nach dem Studium stand sie beispielsweise in Straßburg, Lyon, Genf, Monaco, Paris, Salzburg und Edinburgh auf der Bühne. Seit 2008 ist Jacob festes Ensemblemitglied am Theater Münster.

Lisa Wedekind ist seit 2012 eine Kollegin von Henrike Jacob. Davor sang die Mezzosopranistin an Opernhäuser beispielsweise in Bonn, Dortmund und Frankfurt. Die Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe veranstaltet zudem Liederabende und Konzerte in Deutschland, Österreich, Polen und Südafrika.

Die Basspartien übernimmt an diesem Opernnachmittag Lukas Schmid. Er sang in Karlsruhe, Leipzig, bei den Opernfestspielen in Sédières (Frankreich), in Lyon und Münster. Thorsten Schmidt-Kapfenburg sorgt für die Liedbegleitung. Der gebürtige Hamburger wurde 2004 als Zweiter Kapellmeister der Städtischen Bühnen Münster und zudem 2007 als Chefdirigent der Alten Philharmonie Münster engagiert.

In der Konzertpause bietet das KulturKaffee Rautenkranz selbstgebackenen Kuchen an. Karten für die „Oper am Nachmittag“ kosten 20 Euro. Schüler, Studenten und Mitglieder des Kulturvereins zahlen 14 Euro. Vorbestellungen sind unter Telefon (05139) 894986 oder per E-Mail an info@isernhagenhof.de möglich. Beim Tui-Reisecenter Altwarmbüchen, bei Böhnert in Burgwedel und Isernhagen H.B. sowie an der Nachmittagskasse sind die Karten erhältlich.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten