Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Oper am Nachmittag mit Hochkarätern
Umland Isernhagen Nachrichten Oper am Nachmittag mit Hochkarätern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 21.09.2017
Henrike Jacob ist am Sonntag im Isernhagenhof zu sehen, hier spielt sie bei einem vergangenen Auftritt "Frau Luna". Quelle: Theater Münster
Anzeige
Isernhagen F.B.

Der Vorhang der Bühne im Isernhagenhof öffnet sich am Sonntag, 24. September, um 15 Uhr. Der bekannte Tenor John Pickering aus Kirchhorst, der auch selbst für eine Gesangseinlage sorgen wird, hat im Namen des Isernhagenhof Kulturvereins für das Programm gesorgt. Während der Veranstaltung wird er mit seiner gewohnt charmanten Art die Moderation übernehmen.

Die Personen, die er ansagen darf, sind echte Hochkaräter. Die Sopranistin Henrike Jacob sang bereits als Kind am Saarbrückener Staatstheater. Nach dem Studium stand sie beispielsweise in Straßburg, Lyon, Genf, Monaco, Paris, Salzburg und Edinburgh auf der Bühne. Seit 2008 ist Jacob festes Ensemblemitglied am Theater Münster.

Lisa Wedekind ist seit 2012 eine Kollegin von Henrike Jacob. Davor sang die Mezzosopranistin an Opernhäuser beispielsweise in Bonn, Dortmund und Frankfurt. Die Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe veranstaltet zudem Liederabende und Konzerte in Deutschland, Österreich, Polen und Südafrika.

Die Basspartien übernimmt an diesem Opernnachmittag Lukas Schmid. Er sang in Karlsruhe, Leipzig, bei den Opernfestspielen in Sédières (Frankreich), in Lyon und Münster. Thorsten Schmidt-Kapfenburg sorgt für die Liedbegleitung. Der gebürtige Hamburger wurde 2004 als Zweiter Kapellmeister der Städtischen Bühnen Münster und zudem 2007 als Chefdirigent der Alten Philharmonie Münster engagiert.

In der Konzertpause bietet das KulturKaffee Rautenkranz selbstgebackenen Kuchen an. Karten für die „Oper am Nachmittag“ kosten 20 Euro. Schüler, Studenten und Mitglieder des Kulturvereins zahlen 14 Euro. Vorbestellungen sind unter Telefon (05139) 894986 oder per E-Mail an info@isernhagenhof.de möglich. Beim Tui-Reisecenter Altwarmbüchen, bei Böhnert in Burgwedel und Isernhagen H.B. sowie an der Nachmittagskasse sind die Karten erhältlich.

Von Stephan Hartung

"Es ist an der Zeit loszulassen“, verabschiedete Superintendent Holger Grünjes am Sonntagnachmittag Birgit und Holger Birth in der Altwarmbüchener Christophorus-Kirche. Die Births waren zwölf Jahre lang gemeinsam oder im Wechsel Pastoren der Gemeinde.

20.09.2017

Die knappe Zeit zwischen der Bundestagswahl am 24. September und der vorgezogenen Landtagswahl am 15. Oktober stellt auch die Gemeinde Isernhagen vor besondere Herausforderungen.

Frank Walter 20.09.2017

Die Bürgerinitiative gegen Fluglärm Isernhagen hat sich wenige Wochen nach ihrer Gründung als Arbeitskreis dem Umweltschutzverein Isernhagen angeschlossen. „Allein können wir nicht viel bewirken“, begründet Doris Figiel diesen Schritt.

Frank Walter 20.09.2017
Anzeige