Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Lastenrad Hannah steht ab März in Kirchhorst
Umland Isernhagen Nachrichten Lastenrad Hannah steht ab März in Kirchhorst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 22.02.2018
Das Lastenrad „Hannah" des ADFC steht ab März in Kirchhorst allen Interessierten kostenlos zur Verfügung. Quelle: privat
Kirchhorst

 Das Lastenrad „Hannah“ des ADFC kann ab März in Kirchhorst ausgeliehen werden. Es steht dort am Edeka-Markt bereit. 

Hannah ist ein zweirädriges Lastenrad mit Elektromotor, das Erwachsene kostenfrei nutzen können. Es kann ab Donnerstag, 1. März, zu den Ladenöffnugszeiten für jeweils ein bis drei Tage kostenlos ausgeliehen werden. Hannah ist eine Initiative von ADFC Hannover und Velogold und das erste Projekt für freie Lastenräder in Hannover. Ob einen Ausflug mit Kindern, ein kleiner Umzug oder ein größerer Einkauf mit Getränkekisten - das Lastenrad hat schon vieles transportiert. Und „Hannah“ kommt gut an: Das Fahrrad ist fast jeden Tag gebucht. 

Das Verleihsystem ist ganz einfach: Interessierte buchen das Lastenrad im Internet auf www.hannah-lastenrad.de. Mit dem erhaltenen Passwort kann das Fahrrad dann an der Station abgeholt werden. Dort muss nur die Personalausweisnummer hinterlegt werden, und schon kann die Fahrte losgehen. Eine Online-Reservierung ist bereits jetzt möglich.

Von Philipp Bader

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bochumer Künstlerin Charlotte Knappstein will am 8. März im KulturKaffee Rautenkranz an Hildegard Knef erinnern.

23.02.2018

Statt 1,9 Hektar für die „neue Dorfmitte“ gleich das Zehnfache: Der Antrag der Gemeinde auf Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms südlich der Steller Straße in Kirchhorst stößt bei Anwohnern auf Kritik.

25.02.2018

Mitte Januar hatte das Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim die Luftschadstoffwerte für Niedersachsen veröffentlich. Doch bei den Zahlen für Neuwarmbüchen und Isernhagen F.B. ist irgendwem ein Fehler unterlaufen.

25.02.2018