Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Rutsche ist klarer Favorit
Umland Isernhagen Nachrichten Rutsche ist klarer Favorit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 10.09.2017
Von Frank Walter
Die Kinder der Wietzeaue wünschen sich vor allem eine Rutsche - ob kurz oder lang, schmal oder breit, dürfte eher eine finanzielle Frage sein. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Altwarmbüchen

30 Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren hatten im August bei einer Veranstaltung im Familienzentrum St. Margarete ihre Wünsche gemalt, wie der künftige Kinderspielplatz im Baugebiet Wietzeaue aussehen soll. Die Gemeindeverwaltung hat die Zeichnungen und die von den Kindern genannte Priorität der Spielgeräte jetzt ausgewertet und eine Rangliste aufgestellt. Klarer Favorit ist die Rutsche geworden, für das Klettergerüst auf Platz zwei votierten nur halb so viele Kinder. Auf den weiteren Rängen folgen Schaukel, Kletterturm, Drehscheibe, Seilbahn und Wippe.

Der von Neubürgern wie Ortsrat mittlerweile angemahnte Kinderspielplatz soll im nächsten Jahr endlich gebaut werden. Bei der Planung will die Verwaltung die Kinderwünsche als Grundlage nehmen – an einer richtig tollen Rutsche führt also kein Weg vorbei.

Zwei Scheiben sind kaputt, mehrere Griffe abgebrochen: Der Offene Bücherschrank auf dem Rathausplatz in Altwarmbüchen ist Opfer von Vandalismus geworden.

10.09.2017

Welche Ruhebank ist verzichtbar? Zum Einsparen aufgerufen, haben alle sieben Ortsräte der Gemeinde Isernhagen in den letzten Monaten darüber beraten. Das Ergebnis sei "marginal", kritisierte die Liberale Christiane Hinze am Mittwochabend im Planungs- und Bauausschuss. Sind Bank-Paten die Lösung?

Martin Lauber 10.09.2017
Nachrichten Altwarmbüchen/Isernhagen H.B. - Votum für Badeinsel und Rettungssteg

Per Mehrheitsbeschluss hat sich der Planungs- und Bauausschuss des Isernhagener Rates für eine Badeinsel im Altwarmbüchener See ausgesprochen. Einig war man sich hingegen, dass am Hufeisensee ein Rettungssteg für die Helfer der DLRG gebaut werden soll.

10.09.2017
Anzeige