Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Von Angela Merkel bis zur Intimrasur
Umland Isernhagen Nachrichten Von Angela Merkel bis zur Intimrasur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 23.03.2015
Sexy: Kabarettistin Martina Brandl unterhält im Isernhagenhof. Quelle: Zimmer
Isernhagen F.B.

Alles verkauft sich besser mit Sex. Warum nicht auch Kabarett? Billig? Nein, nicht wenn eine Frau wie Brandl, die mit vielseitigen Talenten gesegnet ist, darüber redet. Eines haben Kabarett und Sex jedenfalls gemeinsam: Es macht mehr Spaß, wenn beide mitmachen. Seit acht Jahren ist die 48-jährige Wahl-Berlinerin wieder im heimischen Geislingen und vermisst nur ihren Friseur, den „Gary“. Und das kann wirklich nur „Frau“: Zehn Minuten plappert Brandl völlig sinnfrei über ihren Friseur, und alle Frauen im Raum nicken verständnisvoll, während die Männer erst wieder bei dem Märchen von „Hartz Vierchen und den sieben Mini-Jobbern“ munter werden - von Brandl im „Angie-Style“ gelesen, denn nicht umsonst ist sie die Stimme von Angela Merkel in der Radio-Comedy-Serie „Mad Merkel - die Queen von Berlin“, die regelmäßig auf diversen Sendern läuft.

Brandls großes Plus ist, dass sie ohne Übergang vom Blödeln zur Gesellschaftskritik wechselt und sich darüber aufregt, dass Menschen käuflich und bereit sind, sich in Fernsehsendungen bis zur Schmerzgrenze zu erniedrigen. Und weil sie das freiwillig tun, fühlten sich die Leute mit der Kohle nicht dafür verantwortlich.

Besonders gut ist Brandl, wenn sie singt: „Ich lass mir ’nen QR-Code auf ’n Arsch tätowieren“, oder über Reiner, nicht mehr ganz jung, nicht schön und nicht mal gut im Bett. Aber: Er hat sich in ihr Herz geputzt! Richtig frech, die Frau, die von einem Jung-Lover hören muss: „Es passiert nichts, wenn du nicht rasiert bist“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nachrichten Altwarmbüchen/ Isernhagen K.B./Kleinburgwedel - Viele Helfer beseitigen Müll aus Feldmark

80 freiwillige Helfer haben am Sonnabend in Altwarmbüchen, Isernhagen K.B. und in Kleinburgwedel in der Feldmark nach Unrat gesucht. Dort fanden sie Kunststoffteile und Glasflaschen, aber auch Windeln und Jacken. Bei Kleinburgwedel hatte ein Unbekannter sogar zwei mannshohe Treckerreifen entsorgt.

25.03.2015

Der eine Hochsitz war gerade gelöscht, da stand schon eine zweite Feuersäule am Nachthimmel: Nachdem in der Nacht zu Freitag westlich von Isernhagen H.B. zwei Kanzeln abgefackelt wurden, ermittelt die Polizei. Jagdpächter Dieter Lüpke hat eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt.

Martin Lauber 20.03.2015

Gute Nachricht vom neuen Eigentümer des Einkaufszentrums am Lohner Weg in Isernhagen F.B.: Die Brandruine soll in den nächsten Wochen abgerissen werden.

Frank Walter 19.03.2015