Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Weihnachtsmarkt soll zwei Tage lang locken

Altwarmbüchen Weihnachtsmarkt soll zwei Tage lang locken

Auch wenn der Herbst gerade erst begonnen hat – wer einen Weihnachtsmarkt organisiert, der muss sich jetzt schon sputen. Und so bleibt auch den Gewerbetreibenden aus dem Altwarmbüchener Zentrum nicht mehr viel Zeit, um zumindest die grobe Struktur ihres Festes am zweiten Adventswochenende festzulegen.

Voriger Artikel
Feuerwehr lädt Bürger zur Übung ein
Nächster Artikel
Ein Feuerwerk für die Liebe

Der Weihnachtsmarkt Altwarmbüchen soll in diesem Jahr an zwei Tagen öffnen.

Quelle: Archiv

Altwarmbüchen. Und dabei steht immerhin eine „kleine Revolution“ bevor, denn genau wie das Moorfest soll auch der Altwarmbüchener Weihnachtsmarkt künftig zwei Tage lang gefeiert werden. Dies sei der Wunsch vieler Bürger gewesen, sagt Ortsbürgermeister Philipp Neessen. „Der Ort Altwarmbüchen wächst stetig weiter, also darf Altwarmbüchen auch bei den Festen größer denken“, so Neessen.

Was jetzt noch fehlt, sind Vereine, Parteien oder Unternehmen, die dabei mitmachen wollen. Für den ersten Weihnachtsmarkttag am Sonnabend, 9.  Dezember, sind bereits fünf von sechs Buden vergeben. Für den potenziellen zweiten Tag am Sonntag, 10. Dezember, sollten sich Interessenten schnellstmöglich beim Ortsbürgermeister unter Telefon (0178) 4494224 oder per E-Mail an philippneessen@web.de melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6y888uqfj5wx49d6lx4
Der letzte Einkauf dient der Küchenplatte

Fotostrecke Isernhagen: Der letzte Einkauf dient der Küchenplatte