Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gestank und Schwindel: Wind trägt Feuerqualm bis Isernhagen
Umland Isernhagen Nachrichten Gestank und Schwindel: Wind trägt Feuerqualm bis Isernhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:57 21.02.2018
Beim Brand der Lagerhalle in Vahrenheide ist ein Millionenschaden entstanden. Der Wind trug den Rauch in Richtung Norden. Quelle: Clemens Heidrich
Anzeige
Isernhagen H.B

 Seltsamer „Nebel“ und ein übler Gestank haben am Donnerstagabend in Isernhagen H.B. für Verwirrung gesorgt. Ein Isernhagener stellte dies bei einem abendlichen Spaziergang gegen 19.30 Uhr am Bahnhof fest „Danach hatte ich Kopfschmerzen, und mir war schwindelig“, schreibt der Leser. Ein paar Minuten zuvor hatte bereits ein anderer Isernhagener einen„elenden Gestank“ bemerkt, als er mit dem Auto von K.B. nach H.B. fuhr. Er habe zunächst an einen Kabelbrand im Fahrzeug gedacht, dann aber ebenfalls dichten „Nebel“ gesehen und einen Geruch wie nach verbrannten Chemikalien festgestellt.

Der 24-Jährige litt eigenen Angaben nach anschließend ebenfalls unter starken Kopfschmerzen. „Ich bin mir sicher, dass das Einatmen dieses Nebels die Ursache dafür war“, teilte er mit.

Die Ursache für den „Nebel“ dürfte einige Kilometer weiter südlich auf hannoverschen Gebiet im Stadtteil Vahrenheide zu finden gewesen sein. Dort hatte ein Großbrand am Donnerstagabend an der Straße Alter Flughafen eine Halle zerstört, in der hauptsächlich Textilien gelagert wurden. Der Wind trug den Rauch in Richtung Norden, Radiosender brachten Warnhinweise.

Von Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bis zum Schuljahrsbeginn im Sommer soll an der Grundschule Neuwarmbüchen ein neuer externer Klassenraum gebaut werden. Da die Bauarbeiten bisher noch nicht begonnen haben, machen sich einige Eltern wegen des Zeitplans Sorgen.

21.02.2018

In Sachen Straßenausbau fordert die FDP Isernhagen nun den kompletten Verzicht auf die Beitragserhebung: Der Erhalt der Straßen sei Kernaufgabe jeder Gemeinde und müsse aus dem allgemeinen Haushalt finanziert werden.

21.02.2018

Die Grundschule Altwarmbüchen hat dank einer Spende der RTL-Stiftung neue Bücher für ihren „LeseDrachen“ gekauft. Mit diesem Material arbeiten auch die Lesementoren – ein Ehrenamt, für das sich gern weitere Freiwillige melden dürfen.

21.02.2018
Anzeige