Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Geld für Turmraum-Sanierung ist komplett
Umland Isernhagen Geld für Turmraum-Sanierung ist komplett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 09.11.2018
Professor Harald Riedel (von links), Friedrich Engeling und Wilfried Besch bei der Spendenübergabe. Quelle: privat
Isernhagen K.B

Das benötigte Geld ist beisammen, die lang geplante Sanierung des Turmraums von St. Marien kann im neuen Jahr starten: Dies konnte jetzt das Kuratorium der gemeindeeigenen Stiftung vermelden. Bei der sehr gut besuchten „Abendmusik im Kirchenraum“ mit dem A-cappella-Quintett Die AkkordArbeiter konnten sich die Kuratoriumsmitglieder Professor Harald Riedel und Wilfried Besch persönlich bei Friedrich Engeling vom Verein edelMut für eine Spende über 3000 Euro bedanken. Der Trägerverein der gleichnamigen Sozialboutique in Großburgwedel fördert kirchliche und diakonische Projekte im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen.

Von Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem großflächigen Jesus-Graffito will die Christophorusgemeinde verhindern, dass wieder Unbekannte die Kirchenmauer beschmieren.

11.11.2018

Das Figurentheater Die Roten Finger bestreitet in diesem Jahr die Vorführungen im Scheunentheater bei Familie Thies in Isernhagen N.B.

08.11.2018

Vier Schulen und zwei Kindergärten haben sich beim Klima-Projekt „Mitgemacht & Mitgedacht“ engagiert. Für ihre Ideen und Aktivitäten wurden sie jetzt von der Gemeinde Isernhagen ausgezeichnet.

08.11.2018