Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Handwerker Selim Malkoc erhält Courage-Preis
Umland Laatzen Handwerker Selim Malkoc erhält Courage-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 20.01.2019
Handwerker Selim Malkoc (Mitte) aus Laatzen-Mitte wird von Bürgermeister Jürgen Köhne und dem Leiter des Laatzener Polizeikommissariats, Roland Einbrodt, mit dem Couragepreis ausgezeichnet. Quelle: Stephanie Zerm
Laatzen-Mitte

Der Handwerker Selim Malkoc hat am Sonntag beim Neujahrsempfang der Stadt Laatzen den Couragepreis 2018 bekommen. Nachdem sein Auto zum vierten Mal aufgebrochen und ihm daraus wertvolles Werkzeug gestohlen wurde, hatte er sein Werkzeug mit einem Ortungssystem versehen. Als die Diebe dann erneut zuschlugen, konnte er anhand eines GPS-Senders wie ihn sonst Hunde am Halsband tragen, die Verfolgung aufnehmen. Von unterwegs informierte er die Polizei, die den Dieb schließlich auf der Autobahn in Brandenburg stoppen konnte.

„In dem Kofferraum fand man weiteres Diebesgut“, erklärte Laatzens neuer Polizeichef Roland Einbrodt. „Außerdem war der Täter, der aus einem osteuropäischen Nachbarland stammt, wegen weiterer Vergehen zur Fahndung ausgeschrieben.“ Durch das Eingreifen von Selim Malkoc konnten laut Einbrodt mehrere weitere Straftaten aufgeklärt werden. Besonders lobte der Beamte aber, dass der Laatzener die Polizei rechtzeitig informiert und sich nicht selbst gefährdet habe.

Insgesamt waren für die Auszeichnung fünf Laatzener nominiert. Die Jury habe sich einstimmig für Selim Malkoc entschieden, weil der Vorbildcharakter seines couragierten Handelns besonders hervorsteche, sagte Einbrodt.

Von Stephanie Zerm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Neujahrsempfang der Stadt werden Madlen Wendland (Schwimmen) und Rüdiger Jüstel (Westerntanz) als Sportler des Jahres ausgezeichnet. Ehrungen auch für HSG-Handballerinnen und Ki-Tai-Jutsu-Team.

20.01.2019

In seiner Rede beim Neujahrsempfang blickte Laatzens Bürgermeister Jürgen Köhne auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Gleichzeitig kündigte er die wichtigsten Projekte für das neue Jahr an.

20.01.2019

Der Sportverein Germania Grasdorf feiert seinen Winterball in der Mehrzweckhalle an der Ohestraße. Als Motto haben die Organisatoren in diesem Jahr das 111-jährige Bestehen des Vereins gewählt.

23.01.2019