Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Drei Verletzte bei Unfall in Laatzen-Mitte
Umland Laatzen Drei Verletzte bei Unfall in Laatzen-Mitte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 11.12.2018
Zwei Autos waren an der Kreuzung Kreuzung Gutenbergstraße / Würzburger Straße zusammengestoßen. Quelle: Senft/Stadtfeuerwehr Laatzen
Laatzen-Mitte

Bei einem Unfall in Laatzen-Mitte sind am Montagabend drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Laatzener Feuerwehr waren gegen 22.15 Uhr zwei Autos im strömenden Regen auf der Kreuzung Gutenbergstraße / Würzburger Straße zusammengestoßen. Bei der Kollision kippte eines der beteiligten Fahrzeuge auf die Seite.

Bei einem Unfall in Laatzen-Mitte sind am Montagabend drei Personen verletzt worden.

Verursacht hatte den Zusammenstoß nach Polizeiangaben eine 49-jährige Springerin, die mit zwei Mitfahrerinnen in einem Ford Galaxy auf der Würzburger Straße in Richtung Erich-Panitz-Straße unterwegs war. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden 39-jährigen Audi-Fahrer, der wegen der abgeschalteten Ampel Vorfahrt hatte: Der Audi rammt den Van auf der Beifahrerseite, so dass dieser auf der Seite zum Liegen kam.

Die Feuerwehr, die mit rund 40 Helfern im Einsatz war, musste die beiden 51 und 84 Jahre alten Beifahrerinnen, die aus Hannover stammen, über die Heckklappe aus dem Unfallauto befreien. Die Fahrerin hatte sich zuvor selbst aus dem Ford befreien können. Der Audi-Fahrer, der in Laatzen wohnt, blieb unverletzt. Die drei Frauen wurden ambulant in hannoverschen Krankenhäusern behandelt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 20.000 Euro.

Von Frerk Schenker und Johannes Dorndorf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lichtsignalanlage der Hildesheimer Straße auf Höhe der Straßen Neuer Schlag und Am Kamp wird am Dienstag, 11. Dezember, auf LED umgerüstet. Für einen Tag ist sie dann außer Betrieb.

10.12.2018

Im Bereich der Langen Weihe hat sich bereits mehrmals ein Exhibitionist vor Frauen entblößt. Dabei hat es der etwa 25 bis 30-jährige Mann offenbar ausschließlich auf ältere Frauen abgesehen.

10.12.2018

Bei ihren beiden Konzerten zum 20-Jährigen Bestehen in der Albert-Einstein-Schule haben sich die Laatzen Gospel Singers am Wochenende enorm vielseitig gezeigt. Vom Publikum gab es kräftigen Applaus.

09.12.2018