Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Heiße Gebäude: Hitzefrei für Sek-I-Schüler
Umland Laatzen Heiße Gebäude: Hitzefrei für Sek-I-Schüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 12.08.2018
Symbolbild Hitzefrei . Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Laatzen-Mitte

Die Schule hatte nach den sechswöchigen Sommerferien kaum angefangen, da war sie für die meisten Fünft- bis Zehntklässler in Laatzen auch schon wieder vorbei. Weil ihre Schulgebäude so aufgeheizt waren, hatten die Leitungen des Erich-Kästner-Gymnasiums (EKG) und der Erich-Kästner-Oberschule (EKO) einhellig hitzefrei gegeben und den Unterricht für die jüngeren Schüler bereits nach der vierten Stunde beendete. Wer wollte, konnte gehen, wer noch eine Betreuung benötigte blieb im Schulzentrum. Die Hitzefrei-Regelung galt nur für die Schüler der Sekundarstufe I. Oberstufenschüler hingegen hatten regulär Unterricht.

„Die Gebäude haben sich sehr aufgeheizt“, sagte EKG-Schulleiterin Hella Kohl. Bei der anhaltenden Hitze habe auch das tägliche morgendliche Lüfter der Hausmeister nichts an den hohen Raumtemperaturen geändert, so dass die jüngeren Schüler frühzeitig gehen konnten. Sie hoffe auf einen baldigen Wetterumschwung, so Kohl.

An der KGS war am ersten Schultag nach den Sommferien planmäßig nach der vierten Stunde Schluss, und die Zeit danach möglichen Kursumwahlen vorbehalten, wie der Internetseite der Albert-Einstein-Schule zu entnehmen war.

Von Astrid Köhler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Glück ist nichts Schlimmes passiert: In der Nacht zu Mittwoch ist ein Ast auf die Bundesstraße 6 gestürzt. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr zersägte den Ast und räumte ihn von der Fahrbahn.

08.08.2018

Seit fast zwei Monaten hält sich ein zahmer aber offenbar besitzerloser junger Kater an der Wülferoder Straße auf. Eine 44-jährige Laatzenerin kümmert sich und sucht eine gute Bleibe für das Tier.

11.08.2018

Der Zeitplan hat gepasst: Pünktlich zum Schulbeginn hat der TSV Ingeln-Oesselse seine neueste Sanierungsmaßnahme im Clubhaus beendet und unter anderem seine Heizungsanlage modernisiert.

11.08.2018
Anzeige