Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Kirchengemeinde gründet Männergruppe
Umland Laatzen Kirchengemeinde gründet Männergruppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 12.10.2018
Der Ehrenamtliche Matthias Brinkmann (links) und Pastor Raphael Below sind die Initiatoren der neuen Männergruppe bei der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde Sarstedt-Land. Quelle: privat
Ingeln-Oesselse/Lühnde

Die Zwölf-Apostel-Gemeinde Sarstedter Land, die auch Ingeln-Oesselse umfasst, will eine neue Männergruppe ins Leben rufen. Unter der Leitung von Pastor Raphael Below sowie dem Ehrenamtlichen Matthias Brinkmann sollen regelmäßige Treffen und Aktionen für Männer und Jungen im Alter ab 14 Jahren angeboten werden. Als erster Termin ist für Sonnabend, 27. Oktober, eine Wanderung nach Hildesheim geplant.

„Die Bibel ist voll mit beeindruckenden Männergeschichten und Männererlebnissen“, schreiben die Initiatoren in ihrem Ankündigungstext. Obwohl diese aus einer anderen Zeit stammten, gehe es doch wie heute viel um menschliche und damit auch männliche Gefühle wie Liebe, Konkurrenz, Neid, Macht, Eifersucht und Zuneigung. Genau darüber sollten die Teilnehmer der offenen Gruppen bei gemeinsamen Treffen und Aktionen ins Gespräch kommen. „Wir sind für alle Ideen offen“, betont der ehrenamtlich engagierte Brinkmann, der als Sozialarbeiter zehn Jahre lang in der Laatzener Jugendpflege und für die Sozial- und Stadtteilarbeit zuständig war, eh er Pressesprecher der Kommune wurde. Möglich sei es, dass künftig sogar monatlich Aktionen an wechselnden Orten der zwölf Gemeinden angeboten werden.

Zum Auftakt geht es am Sonnabend, 27. Oktober, nach einer gemeinsamen Andacht um 9 Uhr in der Lühnder St.Martin-Kirche zu Fuß und mit individueller Rucksackverpflegung nach Hildesheim. Ziel der 16 Kilometer langen Tour ist die Michaeliskirche, ein Weltkulturerbe der Unesco, wo auch eine kurzweilige Führung geplant ist. Danach geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln und auf eigene Kosten nach Hause.

Für Fragen zu der Wanderung oder der neuen Gruppe „Zwölf-Apostel-Männer-Aktiv“ sind die Initiatoren über das Gemeindebüro in Ingeln-Oesselse erreichbar unter Telefon (05102) 2134.

Von Astrid Köhler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für mehrere Sanierungs- und Reparaturarbeiten drehen sich derzeit Bagger in der Grasdorfer Leinemasch. Unter anderem wird im Naturschutzgebiet ein Graben wieder nutzbar gemacht – als Hochwasserschutz.

12.10.2018

Der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) hat in Rethen vor rund 30 Gästen Stellung zur Finanzierung der Kommunen genommen. Thema war auch die künftige Berechnung der Grundsteuer.

12.10.2018

Letztmals gehen heute im Café Marie Essen und Getränke über den Tresen. Der Seniorenbeirat dankte dem deshalb schwarz tragenden Team für seinen Einsatz und forderte von der Stadt ein neues Angebot.

15.10.2018