Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Ingeln-Oesselse
Ingeln-Oesselse
Ingeln-Oesselse/Laatzen
Feuerwehrleute beseitigen den umgestürzten Baum an der Hauptstraße in Ingeln.

Sturm "Heini" hat am Mittwochvormittag zwei Bäume in Ingeln-Oesselse umgerissen. Die Feuerwehr beseitigte die Hindernisse. Weitere größere Schäden im Laatzener Stadtgebiet sind nicht bekannt.

mehr
Ingeln-Oesselse
Der TSV Ingeln-Oesselse will unter anderem einen Beintrainer aufstellen wie er bereits an der Pettenkoferstraße in Laatzen-Mitte steht.   Zerm

Der TSV Ingeln-Oesselse hat am Freitagabend den Bau eines Mehrgenerationen-Aktivplatzes auf seinem Gelände an der Bergstraße beschlossen. Die Fitnessgeräte könnten bereits in den nächsten Wochen aufgestellt werden.

mehr
Ingeln-Oesselse
Die Doppeldorfbühne Ingeln-Oesselse spielt das Stück "Alles nur Theater" von Hans-Christian Lange.

"Alles nur Theater" hieß die Komödie, die die Doppeldorfbühne aus Ingeln-Oesselse am Freitag, Sonnabend und Sonntag im Gemeindehaus aufgeführt hat. Um weitermachen zu können, benötigen die Laienschauspieler jedoch dringend Verstärkung.

mehr
Laatzen
Bei Schachtarbeiten an der Ingelner Straße Am Holztor wurde am Mittwoch Nachmittag einen Gas-Hausanschluss beschädigt.

Gasalarm in Ingeln-Oesselse: Bei Straßenarbeiten an der Straße Am Holzfeld ist am Mittwochnachmittag eine Gasleitung beschädigt worden. Auslöser war ein herabstürzendes Teerstück. Verletzt wurde niemand.

mehr
Ingeln-Oesselse
Im Rahmen ihres alljährlichen Monats der gemeinnützigen Arbeit errichtete ein Alcoa-Mitarbeiterteam um Mark Binder (links im Bild) einen Zuschauerunterstand für den Fußballplatz des TSV

Fußballfans des TSV Ingeln-Oesselse müssen zukünftig bei schlechtem Wetter weniger im Regen stehen: Ein zehnköpfiges Mitarbeiterteam der hannoverschen Firma Alcoa hat unter der Leitung von Mark Binder – der zugleich TSV-Mitglied ist – eine neue Überdachung auf dem A-Platz des Sportvereins aufgebaut.

mehr
Laatzen
Die Rathaussanierung ist nur eines von etlichen Projekten, die der Etat für 2016 vorsieht

Schulen, Unterkünfte für Flüchtlinge, LED-Straßenlaternen - die Stadt hat im nächsten Jahr viel vor. 10,4 Millionen Euro sollen allein in die Bauten investiert werden, so sieht es zumindest der Haushaltsentwurf von Bürgermeister Jürgen Köhne vor. Wir stellen die wichtigsten Projekte vor.

mehr
"Berliner Mauer" von Ingeln-Oesselse
Getrennt durch einen Zaun: Liliane (1, vorne) darf nicht mit den anderen Kindern im Garten der Krabbelstube Ingeln-Oesselse spielen, weil sie zu einer anderen Betreuungsgruppe gehört.

Nach den teils spöttischen Kommentaren in Zeitungen und Fernsehen über die Zaun-Posse im Laatzener Stadtteil Ingeln-Oesselse hat Bürgermeister Jürgen Köhne jetzt zum Gegenangriff angesetzt: Er spricht von einem "inszenierten medialen Armutszeugnis" und sieht die Stadt zu unrecht im Fokus.

mehr
Ingeln-Oesselse
Die Zwangstrennung der Krabbelgruppen in Ingeln-Oesselse wurde vom NDR zum "Irrsinn der Woche" gekürt.

So groß in den Schlagzeilen ist Laatzen selten: Gleich mehrere Fernsehsender haben über die amtlich erzwungenen Trennung zweier Kindergruppen in der Großtagespflegestelle Ingeln-Oesselse berichtet. Das N3-Satiremagazin Extra 3 hat die Posse sogar in seine Reihe "Der Reale Irrsinn" aufgenommen.

mehr
Stadt
Bürgermeister Köhne will eine neue Führungsebene im Rathaus etablieren.

Fast ein Jahr nach Amtsantritt krempelt Laatzens Bürgermeister Jürgen Köhne die Organisation der Stadtverwaltung um. Wegen der wachsenden Zahl an Aufgaben will er Fachbereiche als neue Hierarchieebene schaffen. Vor-Vorgänger Hauke Jagau hatte diese Ende der neunziger Jahre abgeschafft.

mehr
Laatzen
Die Restabfallsäcke für 2016 in den Größen 20 und 32,5 Liter werden ab sofort gegen Gutscheine abgegeben – in Ingeln-Oesselse nun in den Läden von Bäckerei Bertram.

Seit Donnerstag gibt's die neuen Restabfallsäcke für 2016. Wer nun aber in Ingeln-Oesselse seine von aha zugesandten Gutscheine gegen Säcke eintauschen will, muss neue Ausgabestellen ansteuern: die Bäckerläden in Oesselse und Ingeln. Bei Edeka gibt es die Säcke nicht mehr – zumindest vorerst.

mehr
Gleidingen
Am Treffpunkt der Alten Schule in Gleidingen wird derzeit das Fundament im Sockelbereich des Westgiebels abgedichtet. Der Außenbereich soll spätestens ab November wieder voll genutzt werden.

Es dauert länger und wird erneut teuer als gedacht. Statt der einst veranschlagten 33.000 Euro für die Sanierung der Alten Schule in Gleidingen erwartet die Stadt nun Gesamtausgaben von 82.000 Euro. Die Ursache für die Kostensteigerung liegt unter der Erde.

mehr
Ingeln-Oesselse
"Es macht richtig Spaß": Ursula Ehlers spielt mit einem Flüchtlingskind Memory und bringt ihm so nebenbei Wörter auf deutsch bei.

Die Flüchtlinge kommen aus dem Irak, Afghanistan, Montenegro und anderen Ländern – und seit Monatsbeginn besuchen fünf ihrer Kinder die Grundschule Ingeln-Oesselse. Dass die Kinder beim Deutschlernen unterstützt werden, ist nicht zuletzt dem Einsatz von Ehrenamtlichen wie Ursula Ehlers zu verdanken.

mehr
1 ... 36 37 39 41 42 ... 45