Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Seniorenbund bietet 2019 rund 170 Veranstaltungen an
Umland Laatzen Seniorenbund bietet 2019 rund 170 Veranstaltungen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 10.01.2019
Die Reisen und Ausflüge des Seniorenbunds führen 2019 unter anderem zum Hafengeburtstag nach Hamburg... Quelle: Markus Scholz
Laatzen

Der Christliche Seniorenbund Immanuel Laatzen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im vergangenen Jahr hat der Verein 43 neue Mitglieder dazu gewonnen. Damit hat er nun insgesamt 412 Mitglieder. Der Zuspruch dürfte vor allem mit dem umfangreichen Programm zusammenhängen: „Im Jahr 2018 haben wir rund 170 Veranstaltungen angeboten“, sagt der Vereinsvorsitzende Werner Läwen. „Wir hatten insgesamt 5000 Teilnehmer. Das ist ein Zuwachs um 12 Prozent.“

Auch 2019 bietet der Christliche Seniorenbund wieder etliche Aktionen für ältere Menschen an. Laut Läwen werden es wieder um die 170 Veranstaltungen sein, darunter auch mehrere mehrtägige Reisen. „Besonders stolz sind wir darauf, im August eine Reise zu den Schlössern der Loire anbieten zu können“, sagt der Vereinsvorsitzende. Im Juli steht außerdem eine achttägige Donau-Kreuzfahrt auf dem Programm. Eine Erholungsreise an den Bodensee vom 23. bis 30. Juni ist bereits ausgebucht. „Wer Interesse hat, kann sich aber auf die Warteliste setzen lassen.“

... und zu Schlössern an der Loire. Quelle: M._Berger/La_Verrerie/CRT_Centre

Einmal monatlich plant der Seniorenbund eine Tagesreise in die nähere Umgebung. „In diesem Jahr geht es nach Norden“, kündigt Läwen an. Zur Auswahl stehen unten anderem Bustouren nach Lübeck, Lüneburg, Oldenburg und zum Hamburger Hafengeburtstag. „Bei den Ausflügen wollen wir den Teilnehmern auch immer etwas vermitteln“, sagt Läwen. Daher gebe es bei vielen Angeboten auch Führungen mit Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Städten und Einrichtungen. Jeden Monat ist außerdem ein Extra-Ausflug für Gehbehinderte in privaten Fahrzeugen geplant. Zu den Zielen zählen der Flughafen Langenhagen, Schloss Ricklingen und eine Blaubeerfarm in Neustadt.

Ergänzt wird das Programm durch Führungen, kleine und größere Wanderungen und Radtouren zu Zielen in der näheren Umgebung. Aber auch Vorträge zu kulturellen und gesundheitlichen Themen sowie Diskussionsveranstaltungen bietet der Seniorenbund an. Dabei stehen in diesem Jahr die Kandidaten für das Europaparlament im Fokus.

Außerdem gibt es vier PC-Gruppen sowie ein Angebot zum offenen Singen, bei dem ältere Menschen jeden dritten Mittwoch im Monat ab 16 Uhr im Stadthaus gemeinsam Volkslieder, Choräle und Kanons singen können.

Anmeldungen für die mehrtägigen Reisen nimmt Werner Läwen bereits jetzt unter Telefon (0511) 8791650 entgegen. Für alle anderen Veranstaltungen können sich Interessierte jeweils einen Monat vorher anmelden. Eine Übersicht über alle Termine gibt es im Internet unter www.csbil.de sowie in der aktuellen „Seniorenpost“ des Christlichen Seniorenbundes, die bei Läwen erhältlich ist. Teilnehmen können an den Veranstaltungen alle Interessierten, auch wenn sie nicht Mitglied sind.

Von Stephanie Zerm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 2015 brummt die Baukonjunktur in Laatzen: Die Zahl neuer Wohnungen ist anhaltend hoch. Weil allerdings Sozialwohnungen fehlen, will die Stadt für Belegungsrechte im Bestand werben.

12.01.2019

Die Polizei warnt anlässlich der bevorstehenden Teppichmesse Domotex vor Taschendieben und rät Besuchern zu Aufmerksamkeit in Menschenmengen.

09.01.2019

Der Musikkreis Laatzen gibt am Freitag, 18. Januar, sein Neujahrskonzert im Erich-Kästner-Schulzentrum. Bei den verschiedenen Ensembles sind Musiker im Alter von zehn bis über 60 Jahren dabei.

09.01.2019