Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Nachrichten
Alt-Laatzen
"Auf Luthers Spuren": Der Liedermacher und Pastor Fritz Baltruweit und die Musikerin Konstanze Kuß aus Hamburger geben am Mittwoch, 17. Januar, 19.30 Uhr ein Konzert in der Immanuelkirche in Alt-Laatzen.

Der Liedermacher Fritz Baltruweit ist ein alter Bekannter bei Immanuel. Mehrfach schon hat der Hildesheimer Pastor dort in der Kirche Konzerte gegeben – am Mittwoch, 17. Januar, nun erstmals mit der Hamburger Musikerin Konstanze Kuß. Die Liederreise in die Welt Martin Luthers beginnt um 19.30 Uhr.

  • Kommentare
mehr
Grasdorf
Symbolbild Feuerwehr

Wegen eines gemeldeten Brandes im Alten- und Pflegeheimes in Grasdorf ist die Ortsfeuerwehr Laatzen am Donnerstagvormittag an den Rethener Kirchweg gerufen worden. Tatsächlich hatte dort ein Elektrogerät zum Warmhalten von Geschirr zu qualmen begonnen und Alarm ausgelöst. Verletzt wurde niemand.

  • Kommentare
mehr
Rethen
Zusätzlich zu den bereits im Herbst begonnenen Stichgrabungen südwestlich der Abfahrt zum Verkehrsübungsgelände wird nun auch östlich davon nach Relikten der Vergangenheit gesucht.

Die Suche nach archäologischen Funden auf der künftigen Logtistikfläche Laatzen-Ost im Dreieck B6/B443 wird ausgeweitet: Neuerdings graben die Bagger auch östlich der Abfahrt zum Fahrsicherheitszentrum. Über die bisherigen Ergebnisse der Sondierung ist nichts bekannt.

mehr
Germania Grasdorf
Hier geht’s rund: Beim beliebten Winterball von Germania Grasdorf wurde in den vergangenen Jahren meist bis tief in die Nacht hinein getanzt. Am Sonnabend, 27. Januar, ist es wieder soweit.

Der Winterball von Germania Grasdorf geht in diesem Jahr am Sonnabend, 27. Januar, in der Mehrzweckhalle an der Ohestraße über die Bühne. Als Motto hat sich das Organisationsteam diesmal die Fußball-WM und den 110. Geburtstag von Germania Grasdorf ausgesucht. Karten sind ab sofort erhältlich.

  • Kommentare
mehr
Laatzen
Das „Megathema Alter" im Blick (von links): Jürgen Köhne, Erol Orman und Gundula Walter mit dem neuen „Wegweiser Leben in Laatzen".

Wo finde ich in Laatzen Angebote für Senioren? Wie kann ich Kontakt zu den Beratern der Polizei aufnehmen? Wie gehe ich das Thema Betreuungsvollmacht an? Die Stadt hat ihre umfangreiche Seniorenbroschüre neu aufgelegt, die ab sofort erhältlich ist.

  • Kommentare
mehr
Grasdorf
Das Klinikum Agnes Karll bezeichnet seine Schlaganfall-Station als "Stroke Unit" - auch auf der Internetseite. Schließen

Die Schlaganfallstation im Klinikum Agnes Karll heißt Stroke Unit. Warum eigentlich? Für manchen Patienten ist der Begriff schließlich unverständlich. Das Klinikum beruft sich auf die bundesweite Verbreitung der Fachbezeichnung.

  • Kommentare
mehr
Gleidingen
Das Elisabeth Consort mit der Solistin Konny Chen gibt am Sonnabend, 13. Januar, ein Konzert in der St.-Gertruden-Kirche in Gleidingen.

Seit 2003 spielt das Elisabeth Consort regelmäßig in der Gleidinger Kirche und auch die Jahresauftaktkonzerte haben dort schon so etwas wie Tradition. Am Samstag, 13. Januar, ab 17 Uhr läutet das Ensemble unter der Leitung von Joachim Frucht erneut das Jahresprogramm von Gertrudens Kulturladen ein. 

  • Kommentare
mehr
Schulenburg
Die Schlosskonzertreihe in Schulenburg.

Das Ambiente ist einmalig und die Künstler ausgesucht: Drei Konzerte organisiert die Kirchengemeinde Schulenburg für die Kapelle von Schloss Marienburg.  Der Vorverkauf läuft.

  • Kommentare
mehr
Seniorenbeirat Laatzen
Der Mann mit dem Hut geht: Der Vorsitzende des Laatzener Seniorenbeirates Klaus-Dieter Meyer will bei der Wahl im Mai 2018 nicht erneut antreten. Nach dann 16 Jahren wird er aus diesem Ehrenamt ausscheiden.

Seit 2002 ist Klaus-Dieter Meyer im Seniorenbeirat Laatzen engagiert, seit 2009 als Vorsitzender. Im Mai wird das 13-köpfige Gremium neu gewählt, doch der 77-Jährige verzichtet wie neun weitere Mitglieder auf eine erneute Kandidatur. Der größte Wunsch: ein schlagkräftiger neuer Seniorenbeirat. 

  • Kommentare
mehr
Laatzen/Hemmingen/Pattensen
Daniela Thaul (VHS-Organisationsmanagerin, von links), Gerold Brockmann (VHS-Geschäftsführer), Bettina Heller (Programmbereichsleiterin Kunst und Kultur), Sabine Lemberg-Haas (Programmbereichsleiterin Sprachen der Welt & Frauen), Bürgermeister Jürgen Köhne, Heike Ermisch (Programmbereichsleitung Deutsch) und Bjoern Schoof (Programmbereichsleiter Ernährung, Gesundheit und EDV) stellen das neue Winterprogramm der Leine-VHS vor.

Die Leine-VHS hat ihr Winterprogramm in vielen Punkten umstrukturiert: Im gerade erschienenen Heft sind einige Kurse an anderer Stelle zu finden als in den Vorjahren.  Die Volkshochschule folgt damit einer Vorgabe des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung.

  • Kommentare
mehr
Grasdorf
Heimleiter Volker Lange (links) und Konsulatsleiter Andreas Konieschtke (rechts) bedanken sich bei Helmut Flohr für dessen Erforschung der Pflegeheim-Geschichte.

Wo früher ein Schloss mit Park war, steht heute das Seniorenpflegeheim Leinetal. Die Grasdorfer Einrichtung will demnächst eine Broschüre über ihre wechselvolle Geschichte veröffentlichen. Beim Neujahrsempfang am Sonntag gab’s schon einmal ein Dankeschön für den Heimatforscher Helmut Flohr.  

  • Kommentare
mehr
Alt-Laatzen
Ausgleichsmaßnahme: Seit Dienstag wird die Wiesenfläche zwischen dem Quellwasser-Graben und der Bebauung entlang der Heinrich-Spoerl-Straße um mindestens 20 Zentimeter bis maximal 2 Meter vertieft. Der Dammweg bleibt während der vier- bis sechswöchigen Bauzeit gesperrt.

Ein Bagger arbeitet seit Dienstag auf der Wiese am Quellwasser nahe der Heinrich-Spoerl-Straße in Alt-Laatzen: Im Auftrag des Wohnungsbauunternehmens Meravis wird die Leinemaschfläche terrassenförmig vertieft – als Ausgleich für Geländeaufschüttungen am Flebbehof. Der Dammweg ist ab sofort gesperrt.

  • Kommentare
mehr