Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten DRK-Pflegestützpunkt zieht ins Bistro Sonnenblume
Umland Laatzen Nachrichten DRK-Pflegestützpunkt zieht ins Bistro Sonnenblume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 08.11.2017
Pflegedienstleiterin Michaela Krug (links) und Pflegefachkraft Monique Oszwald haben den neuen Standort bezogen.  Quelle: Privat
Rethen/Laatzen-Mitte

 Der DRK-Pflegestützpunkt Laatzen ist umgezogen: Die Einrichtung ist neuerdings in den Räumen des früheren Bistros Sonnenblume neben der Kunstkreis-Galerie an der Hildesheimer Straße in Rethen untergebracht. Die bisherigen Räume an der Engerode in Laatzen-Mitte werden vom DRK-ServiceWohnen übernommen, das in Laatzen-Mitte bleiben wird.

„Es ist einfach zu klein für uns geworden“, sagt Pflegedienstleiterin Michaela Krug. „Hier haben jetzt nicht nur für unser Tema mehr Platz, sondern können auch Gruppenbetreuung, Vorträge und vieles mehr anbieten.“ Die neue Fläche ist etwa dreimal so groß und bietet mit dem Wintergarten und der angrenzenden Terrasse mehr Möglichkeiten für das Angebot. Die derzeit 13 Mitarbeiter des DRK-Pflegestützpunkt betreut etwa 75 Menschen in Laatzen und Umgebung. 

Von Johannes Dorndorf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sporthalle der Albert-Einstein-Schule (AES) hat sich am Mittwoch in einen Tanzsaal verwandelt. 63 Kinder und Jugendliche aus vier Schulen der Region Hannover nahmen an dem regionalen Tanzwettbewerb teil, den die AES mit dem Niedersächsischen Tanzverband erstmals ausrichtete.

11.11.2017

Am Erich-Kästner-Gymnasium hat am Dienstagabend eine neue Reihe gestartet: Im Rahmen der Wissenschaftstage kommen wöchentlich Referenten in die Schule, um über Themen wie Politik, Chemie und Literatur zu referieren. Beim Auftakt war die ehemalige Bundesforschungsministerin Edelgard Bulmahn zu Gast.

11.11.2017

Im Rahme der Reihe "Klassik in der Klinik" geben die beiden jungen Musiker Jovica Ivanovic und Aleksey Shadrin am Freitag ein Konzert im Wohnpark Rethen. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Astor Piazzolla und Kurt Weill.

11.11.2017