Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuer an der Erbenholz-Gaststätte
Umland Laatzen Nachrichten Feuer an der Erbenholz-Gaststätte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 07.03.2018
Die Feuerwehren aus Rethen, Gleidingen und Laatzen sind bei dem Brand am Erbenholz im Einsatz. Quelle: Dorndorf
Anzeige
Rethen

 Um 12.10 Uhr wurden am Sonntagmittag Dutzende Einsatzkräften der Feuerwehren aus Rethen, Gleidingen und Laatzen am Sonntag zur Gaststätte Kretschmanns Erbenholz in Rethen gerufen. Im Keller des Gebäudekomplexes an der Peiner Straße war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen.

Als die Feuerwehrleute eintrafen, war zunächst unklar, woher der Rauch kam. Nach Angaben eines Sprechers drangen zwei Trupps unter Atemschutz in das Gebäude vor und versuchten, den Qualm mit zwei Hochleistungslüftern aus dem Gebäude zu blasen. Kurz darauf schlugen auf der Ostseite des Gebäudes Flammen aus einem Kellerraum unter einer Treppe, die die Feuerwehr löschte. Gegen 12.30 Uhr war das Feuer gelöscht.

Mit Dutzenden Einsatzkräften sind die Feuerwehren aus Rethen, Gleidingen und Laatzen am Sonntag zur Gaststätte Kretschmanns Erbenholz ausgerückt. Starker Rauch drang aus dem Keller des Gebäudes. Ausgelöst wurde der Brand in einem Kellerraum.

Das Gebäude hat nach bisherigen Erkenntnissen keinen Schaden genommen, die Einsatzkräfte stellten lediglich einige geschmolzene Plastikteile und eine beschädigte Bratpfanne fest. „Der Brand verlief glimpflich“, sagte Feuerwehrsprecher Gerald Senft. Die Gaststätte und das Hotel können ihren Betrieb wohl normal weiterführen.

Aufgefallen war der Rauch dem Erbenholz-Personal am Mittag, als es mit Vorbereitungen für den Gaststättenbetrieb befasst war. Hotelgäste wurden nach Angaben des Inhabers Hans Hakemeyer und des Pächters Robert Kretschmann nicht beeinträchtigt: Das Erbenholz sei am Wochenende kaum belegt und von den wenigen Gästen während des Einsatzes niemand vor Ort gewesen.

Die Brandursache ist bislang unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. 

Von Johannes Dorndorf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Behörden haben den Gehweg vor einem maroden Haus an der Hildesheimer Straße in Gleidingen gesperrt: Vom Dach des leer stehenden Gebäudes drohen Ziegel herunter zu stürzen. Die Feuerwehr hat bereits am Freitag einige Ziegel heruntergeholt. 

07.03.2018

Der Spargel, die Schülerzeitung des Erich-Kästner-Gymnasiums, ist am Sonnabend mit dem Juniorenpressepreis 2017 ausgezeichnet worden. In der Kategorie Gymnasium kam die Redaktion auf den zweiten Platz.

07.03.2018

Der Ortsverein Ingeln-Oesselse des Sozialverbands Deutschland (SoVD) steht vor dem Aus. Bei der Mitgliederversammlung am Sonnabend sollte der Vorstand neu gewählt werden. Doch für die meisten Ämter fand sich niemand. Werden sie nicht innerhalb von drei Monaten besetzt, wird der Ortsverein aufgelöst.

07.03.2018
Anzeige