Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Dachziegel drohen auf Gehweg zu fallen
Umland Laatzen Nachrichten Dachziegel drohen auf Gehweg zu fallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 07.03.2018
Feuerwehrleute versuchen mit einem Einreißhaken, lose Ziegel vom Dach zu entfernen. Quelle: Steffen Dreblow
Gleidingen

  Um Passanten und Autofahrer vor herabfallenden Dachziegeln zu schützen, haben Polizei und Stadt den Gehweg vor einem maroden Haus an der Hildesheimer Straße in Gleidingen gesperrt. Wie die Feuerwehr mitteilt, seien die Ortsfeuerwehren Rethen und Gleidingen bereits am Freitag um 12.44 Uhr zu dem leer stehenden Fachwerkhaus gerufen worden, das gegenüber der Gleidinger Volksbank steht. „Von dem Haus drohten Dachziegel auf die viel befahrene Straße und sowie den Gehweg zu stürzen“, sagt Feuerwehrsprecher André Oestreich.

Die Einsatzkräfte hätten zunächst die Straße halbseitig sowie den Gehweg vor dem betroffenen Haus komplett gespeert , bevor mit der Steckleiter und Einreißhaken vereinzelte lose Dachziegel vom Dach entfernt werden konnten. Aufgrund der Vielzahl der Ziegel und der schlechten Erreichbarkeit wurde die Laatzener Drehleiter nachgefordert, die jedoch wegen der Stadtbahn-Oberleitung nicht in Stellung gebracht werden konnte. Der Gehweg wurde daraufhin mit Baken abgesperrt, bis die Dachziegel durch eine Fachfirma entfernt werden können. Die halbseitige Sperrung der Hildesheimer Straße konnte nach einer Stunde wieder aufgehoben werden.

Die Drehleiter kann wegen der Üstra-Oberleitung nicht ausfahren. Quelle: Steffen Dreblow
Der Gehweg vor dem maroden Haus wurde noch am Freitag gesperrt. Quelle: André Oestreich

Von Johannes Dorndorf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Spargel, die Schülerzeitung des Erich-Kästner-Gymnasiums, ist am Sonnabend mit dem Juniorenpressepreis 2017 ausgezeichnet worden. In der Kategorie Gymnasium kam die Redaktion auf den zweiten Platz.

07.03.2018

Der Ortsverein Ingeln-Oesselse des Sozialverbands Deutschland (SoVD) steht vor dem Aus. Bei der Mitgliederversammlung am Sonnabend sollte der Vorstand neu gewählt werden. Doch für die meisten Ämter fand sich niemand. Werden sie nicht innerhalb von drei Monaten besetzt, wird der Ortsverein aufgelöst.

07.03.2018

Der von Laatzens Politikern favorisierte Neubaustandort für das Erich-Kästner-Schulzentrum wird vom Jugendbeirat und von der Schule selbst abgelehnt. Bei der jüngsten Beiratssitzung kritisierten die Jugendlichen, die Schule werde zu stark eingeengt. Auch eine Stellungnahme der Schulen liegt vor.

07.03.2018