Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Frühlingserwachen an den Koldinger Seen
Umland Laatzen Nachrichten Frühlingserwachen an den Koldinger Seen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 19.04.2018
Blühende Weidenkätzchen: So schön ist der Frühling an den Koldinger Seen. Quelle: Andreas Zimmer
Koldingen

 Ein kleiner Klatscher hat ihn verraten: Der Frosch wurde vom Fußgänger aufgeschreckt und ist ins Wasser gesprungen – da sitzt er nun und schaut von der Wasseroberfläche zu Fotograf Andreas Zimmer auf.

Ein Frosch setzt zum Sprung an: So schön ist der Frühling an den Koldinger Seen. Quelle: Andreas Zimmer

Der ist auf den Spuren des Frühlings zu den Koldinger Teichen aufgebrochen und hat neben dem vorwitzigen Frosch auch die zauberhaften Weidenkätzchen mit der Kamera eingefangen. Ein Besuch an den Teichen lohnt sich immer, zumal  jetzt, wo Zugvögel dort eine Pause einlegen und sich mit Glück auch neben Gänsen, Komoranen und anderen Vögeln auch mal ein Seeadler blicken lässt. Der Beobachtungsturm am Westufer und ein zweiter bei den Sitzbänken bieten sich dafür an.

Von einer Umrundung rät Herbert Mohr vom ehrenamtlichen Wegeteam allerdings zurzeit ab: „Wir können nicht empfehlen herumzugehen. Seit Juli ist es sehr nass und matschig.“  Alternativ empfiehlt es, vom Parkplatz am Westufer aus auf dem breiten, rollatorgerechten Weg zu bleiben und den Schildern „Koldinger Seen-Weg“ zwei Kilometer lang gegen den Uhrzeigersinn zu folgen – oder aber vom Nordufer aus einen Kilometer im Uhrzeigersinn bis zu den Wiesen und zurück zu gehen. Das Wegeteam plane, zeitnah separate Hinweisschilder aufzustellen.

Von Kim Gallop und Astrid Köhler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Grünen-Politiker Gerd Apportin zieht sich aus dem Ortsrat Laatzen zurück. Der 66-Jährige nennt private und gesundheitliche Gründe für seine Entscheidung. Dem Rat der Stadt will er hingegen weiter angehören. Apportins Sitz im Ortsrat übernimmt Andreas Quasten.

16.04.2018

Die hannoversche Band SpVgg Linden-Nord spielt am 30. April bei der Tanz-in-den-Mai-Party des Theaters für Niedersachsen. Die Gruppe interpretiert Musik aus den Fünfziger-, Sechziger und Siebzigerjahren. Zudem bringt die TfN-MusicalCompany die Besucher mit einer Geburtstagsshow in Partystimmung. 

19.04.2018

Der erste gemeinsame Schützenball der Laatzener Vereine war ein Erfolg, 180 Besucher kamen ins Hotel Kretschmers Erbenholz in Rethen. Der Ball war damit ausverkauft.

18.04.2018