Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Star-Geiger Patyra erhält stehende Ovationen
Umland Laatzen Nachrichten Star-Geiger Patyra erhält stehende Ovationen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.09.2017
Mariusz Patyra und Monika Swiechowicz begeistern bei der ersten Sonntagsmatinee. Quelle: Carolin Müller
Anzeige
Laatzen

Rund 50 Zuhörer waren in die Arche der Thomasgemeinde gekommen, um die erste Sonntagsmatinee mitzuerleben. Und es erwartete sie ein großartiges Konzerterlebnis. "Es war ein Traum", hört man eine Zuhörerin nach dem Konzert sagen. "Ich bin total begeistert", sagte eine andere. Das Violinenspiel des 39-jährigen Patyra kam sehr gut an, auch weil er seine eigene Geschichte mit der Musik verbindet. Zu Beginn hatte der Musiker verraten, dass es schon als Jugendlicher sein Traum war, als erster Pole den Paganini-Wettbewerb in Genua zu gewinnen. 2001 gelang es ihm.

"Die Geige ist da, um zu zaubern", sagte der Violinist nach dem Konzert. Der Minuten andauernde Applaus und die stehenden Ovationen zeigten eindeutig, dass ihm und Swiechowicz das beim Publikum auch mehr als gelungen war. Gleich zwei Zugaben forderte es ein.

"Das Konzert stellt alles in den Schatten", schwärmte Adrian Grandt, Direktor der Victor`s Residenz, der ebenfalls zu den Zuhörern zählte: "Heute war der Himmel in der Kirche." Und auch Pastorin Ilka Straek äußerte sich begeistert: "Was für ein großartiges Geschenk zu meinem heutigen 20. Ordinationsjubiläum."

"Standing Ovations und ein Publikum mit Tränen in den Augen ist für einen Musiker das Größte", sagte Patyra. Genau dafür übe er seit 30 Jahren. Bei dem von der Orgel begleiteten Konzert habe er Paganini neu entdeckt.

Er und die Organisistin Swiechowicz können sich eine Wiederholung vorstellen: im Januar und dann mit dem ganze Konzert. Als Aufführungsort ist die Kirche in Grasdorf im Gespräch. Details stehen noch nicht fest.

Fotostrecke Laatzen: Star-Geiger Patyra erhält stehende Ovationen

Von Carolin Müller

Ein Wohnungseinbruch und ein aufgebrochener BMW in Hemmingen beschäftigen seit dem Wochenende die Polizei. Während der Schaden an dem Auto geschätzte 2000 Euro beträgt, konnte die Polizei zur Art und dem Wert des Diebesgutes aus dem Einfamilienhaus noch keine Angaben machen.

27.09.2017

Hunderte Obstliebhaber aus Laatzen und der Umgebung haben am Wochenende die Plantage von Obstbauer Hahne in Gleidingen besucht. Bei dem jährlichen Hoffest des Familienbetriebes gab es Traktorrundfahrten und Führungen sowie zahlreichen Informations- und Aktionsstände.

27.09.2017

Ökumenische Wallfahrt: Rund 60 evangelische und katholische Christen aus Laatzen haben sich am Samstag gemeinsam auf den Weg zu ihren Kirchen gemacht. Die zwölf Kilometer Wanderung im Reformationsjahr soll ein Zeichen für den fortschrittlichen Umgang der beiden christlichen Kirchen miteinander sein.

27.09.2017
Anzeige