Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Ensemble Harmonia Classica tritt bei St. Marien auf

Grasdorf Ensemble Harmonia Classica tritt bei St. Marien auf

Dieses Konzert ist eine Familienangelegenheit: Die Laatzener Kirchemusikerin Monika Swiechowicz und ihr Mann Krzysztof Gadzina  treten am 24. Februar gemeinsam mit ihrer Tochter Marta Gadzina in der Grasdorfer St.-Marien-Kirche auf. Das Trio spielt Werke von Bach, Piazzolla und Gubaidulina. 

Voriger Artikel
Zu teuer: „Denkmal der Hoffnung“ ist gescheitert
Nächster Artikel
Geplante Aufhebung des Lkw-Verbots führt zu Protesten

Marta Gadzina (von links), Krzysztof Gadzina und Monika Swiechowicz treten am 24. Februar in der St.-Marien-Kirche in Grasdorf auf.

Quelle: Privat

Grasdorf.  “De profundis“ – „Aus der Tiefe“ – lautet der Titel des Konzerts, das am Sonnabend, 24. Februar in der St.-Marien-Kirche in Grasdorf zu hören sein wird. Zum Auftakt der Passionszeit spielt das Ensemble Harmonia Classica Werke von Johannes Sebastian Bach, Astor Piazzolla und Sofia Gubaidulina.

Der Auftritt ist zugleich eine Familienangelegenheit: Denn erstmals tritt die Laatzener Kirchenmusikerin Monika Swiechowicz (Orgel und Akkordeon) nicht nur gemeinsam mit ihrer Tochter Marta Gadzina (Violine) in Laatzen auf, sondern auch mit ihrem Mann Krzysztof Gadzina (Knopfakkordeon). Krzysztof Gadzina, 1973 im polnischen Ostrów Wielkopolski geboren, ist Musiklehrer an der Musikschule in Bremen. Marta Gadzina, Jahrgang 1999, nimmt Unterricht an der Talenteschule in Krakau. „Es ist ein Konzert zum Anfang der Passionszeit und gleichzeitig unser erster Auftritt zu Dritt in Laatzen“, sagt Monika Swiechowicz, die ebenfalls polnischer Herkunft ist.

Das Ensemble Harmonia Classica wurde im Jahr 1994 gegründet. Seit einigen Jahren spielt auch die gemeinsame Tochter mit, so dass das Duo zum Trio wurde.

Das Konzert am 24. Februar beginnt um 17 Uhr in der St.-Marien-Kirche, Kirchstraße 7, in Grasdorf. Der Eintritt frei. Um Spenden für die Künstler wird gebeten.

Von Johannes Dorndorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten