Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wie gut sind Laatzens Kitas? Stadt befragt Eltern
Umland Laatzen Nachrichten Wie gut sind Laatzens Kitas? Stadt befragt Eltern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:58 09.03.2018
Die Stadt untersucht die Qualität der Kitas zum inzwischen achten Mal. Quelle: Jens Büttner
Laatzen

  Die Stadtverwaltung befragt Laatzens Eltern derzeit nach der Qualität der Kindertagesstätten: Bis einschließlich 16. März haben die Eltern von Kindern in Krippen, Kindergärten und Hortangeboten die Möglichkeit, ihre Einschätzung abzugeben. In den städtischen Einrichtungen wird die Aktion seit 1999 bereits zum achten Mal durchgeführt, seit 2007 beteiligen sich auch die Einrichtungen der Freien Träger daran.

„Die Befragungsaktion soll der Überprüfung und Sicherung der Qualitätsstandards in den Betreuungseinrichtungen dienen“, sagt Stadtsprecher Matthias Brinkmann. Unter anderem würden die Eltern gefragt, wie zufrieden sie mit der Ausstattung der Betreuungseinrichtungen und der Arbeit der Erzieherinnen sind. Ermittelt werde auch auch, ob sich die Kinder in den Einrichtungen wohl fühlen und wie die Zusammenarbeit mit den Eltern bewertet wird. „Ziel ist es, mögliche Unzufriedenheiten oder Schwachstellen, sowie Wünsche der Nutzer zu erkennen und aufarbeiten zu können“, ergänzt Brinkmann.

Um möglichst unverfälschte Ergebnisse zu erlangen, erfolgt die Umfrage anonymisiert. Die Ergebnisse sollen in den Betreuungseinrichtungen öffentlich bekannt gegeben und auch dem Kinder- und Jugendhilfeausschuss vorgestellt werden.

Von Johannes Dorndorf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit mehr als 35 Jahren organisiert der Laatzener Kunstkreis den Kunsthandwerkermarkt Kaleidoskop. Passend zum Frühling gibt es bei der Ausstellung am Wochenende 10. und 11. März im Erich-Kästner-Schulzentrum Blumen, Deko und Schmuck im Angebot.

09.03.2018

Das Theater für Niedersachsen (TfN) zeigt ab März die Oper „Adelia“ von Gaetano Donizetti. Das Werk, dass sich um eine verbotene Liebe und verletzte Familienehre dreht, ist erstmals in Deutschland zu sehen. Die Premiere am Sonnabend, 10. März,  beginnt um 19 Uhr im Stadttheater Hildesheim.

08.03.2018

Bunt und gut besucht war die Auftaktveranstaltung zum Thema „FairTradeTown“ am Freitagabend. Mehrere Unternehmen und 80 Gäste kamen ins Restaurant Amano, wo unter anderem eine Modenschau die Blicke auf sich zog.

07.03.2018