Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 200 Musikschüler geben am Wochenende zwei Konzerte
Umland Laatzen Nachrichten 200 Musikschüler geben am Wochenende zwei Konzerte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:38 02.03.2018
Schüler der Musikschule Laatzen geben am Wochenende 3. und 4. März Konzerte in den beiden weiterführenden Schulen. Quelle: privat
Anzeige
Laatzen-Mitte

 Gleich in zwei Laatzener Schulen sind am Wochenende, 3. und 4. März, Konzerte der Musikschule Laatzen zu hören. Rund 200 Musikschüler werden am Sonnabend und Sonntag im Erich-Kästner-Schulzentrum (EKS) und der Albert-Einstein-Schule (AES) zu hören sein.

Den Anfang machen am Sonnabend, 3. März, die Auftritte im EKS-Forum an der Marktstraße. Um 14.30 und um 16.15 Uhr präsentieren sich dort insgesamt 45 Schüler überwiegend als Solisten. Zu hören sind Instrumente wie Klavier, Akkordeon, Violine, Cello, Querflöte, Blockflöte, Klarinette, Saxofon, Fagott, Trompete, Posaune, Tuba und Keyboard.

Die Blasorchester treten dann einen Tag später an der Wülferoder Straße im AES-Forum auf. Bei der Kooperation der Musikschule Laatzen mit der Albert-Einstein-Schule und dem Gymnasium Sarstedt treten dann ab 16 Uhr rund 150 Bläser auf. Die Musiker der Bläserklasse sowie der Formationen LaWinds, SarstedtWinds, LaKiddies und LittleWings spielen ein abwechslungsreiches Programm, das auf einer speziellen Probenfahrt in Holle sowie an der Ladesmusikakademie in Wolfenbüttel erarbeitet wurde. Vorwiegend werden Melodien aus Musicals und Filmen zu hören sein.

Ursprünglich war für Sonntag sogar noch ein drittes Konzert mit den Streichorchestern geplant. Wie die Musikschule mitteilte, muss dieses aufgrund von Erkrankungen der Lehrkräfte allerdings ausfallen.

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. Für die Auftritte der Blasorchester am Sonntag werden allerdings sogenannte Zählkarten benötigt. Diese sind ab sofort bei der Musikschule Laatzen, Würzburger Straße 8, erhältlich, und zwar täglich in der Zeit von 9.30 bis bis 12.30 Uhr sowie am Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr.  Für weitere Informationen ist die Musikschule unter Telefon (0511) 2208245 zu erreichen.

Von Daniel Junker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Fahrzeugbrand ist am Montagabend ein Taxi in Laatzen-Mitte beschädigt worden. Das geistesgenwärtige Verhalten des 58-jährigen Fahrers hat dabei vermutlich schlimmeres verhindert. Der Mann fuhr den qualmenden Wagen vor das Rolltor und löschte die Flammen. Die Ursache ist noch nicht bekannt.

02.03.2018

Dem Leine-Center steht ein großer Wechsel bevor. Zum 31. März wird die ECE Projektmanagement GmbH die Verwaltung dort abgeben. Nachfolger soll Europas größtes Gewerbeimmobilien-Unternehmen sein: der französische Konzern Unibail-Rodamco. ECE-Gutscheine können bis 10. März in Laatzen eingelöst werden.

01.03.2018
Nachrichten  Pattensen/Hemmingen/Laatzen - Neues Projekt im Kirchenkreis

Der Kirchenkreis Laatzen-Springe will neue Wege gehen. Gezielt sollen Menschen angesprochen werden, die zwar an kirchlichen Themen interessiert sind, sich aber in ihrer Gemeinde nicht wiederfinden.

01.03.2018
Anzeige