Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten TfN tanzt mit Independentschlagern in den Mai
Umland Laatzen Nachrichten TfN tanzt mit Independentschlagern in den Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 19.04.2018
Die hannoversche Musikgruppe SpVgg Linden-Nord spielt bei der Tanz-in-den-Mai-Party Musik im Stil der großen Tanzorchester der 50er bis 70er Jahre. Quelle: Stephanie Harke
Hildesheim

 Beim Tanz in den Mai des Theaters für Niedersachsen (TfN) ist am Montag, 30. April, die hannoversche Band SpVgg Linden-Nord zu Gast im Stadttheater Hildesheim. Die 13-köpfige Band hat sich ganz dem deutschsprachigen Independentschlager der Fünfziger-, Sechziger- und Siebzigerjahre verschrieben. Zu den Mitgliedern der Gruppe um den charismatischen Sänger Stefan Henningsen gehört auch Neele Kramer vom Ensemble des TfN-Musiktheaters.

Die SpVgg Linden-Nord, die ihre Musik selbst als „Tanzmusik Nostalgique“ betitelt,  interpretiert bekannte Hits, insbesondere aber auch unbekanntere B-Seiten der anspruchsvollen Tanzorchester à la Paul Kuhn, Caterina Valente und Peter Alexander. Zum abwechslungsreichen Repertoire gehört zudem auch die DDR-Musik der Siebzigerjahre, zum Beispiel von Manfred Krug und dem Günther-Fischer-Orchester.

Zum Auftakt der Tanz-in-den-Mai-Party, die in diesem Jahr unter dem Motto „Zehn Jahre TfN: Geburtstagsparty auf der Großen Bühne“ steht, bringt die TfN-MusicalCompany die Besucher mit einer speziellen Geburtstagsshow in Partystimmung. Die Gäste können sich an dem Abend zudem an einer Cocktailbar erfrischen. Darüber hinaus gibt es Maibowle und weitere kleine Leckereien. 

Die Party beginnt um 21 Uhr im Großen Haus des Stadttheaters Hildesheim, Einlass ist bereits ab 20.30 Uhr. Karten gibt es zum Preis von 25 Euro in der HAZ/NP-Geschäftsstelle an der Albert-Schweitzer-Straße in Laatzen-Mitte, beim TfN-Servicecenter an der Theaterstraße 6 in Hildesheim, unter Telefon (05121) 16931693 sowie im Internet auf tfn-online.de.

Von Daniel Junker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der erste gemeinsame Schützenball der Laatzener Vereine war ein Erfolg, 180 Besucher kamen ins Hotel Kretschmers Erbenholz in Rethen. Der Ball war damit ausverkauft.

18.04.2018

Ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken sind am Samstag mehr als 50 fleißige Bürger unterwegs gewesen. Sie haben in bestimmten  Bereichen Abfall am Wegesrand und in Grünflächen eingesammelt.

18.04.2018

Aktion zur Verkehrssicherheit: Die Polizeiinspektion Süd und das Polizeikommissariat Laatzen haben am Sonnabend im Leine-Center unter anderem zum Thema „Sicher auf dem Fahrrad“ informiert.

18.04.2018