Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr findet Toten hinter Wohnungstür
Umland Laatzen Nachrichten Feuerwehr findet Toten hinter Wohnungstür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 21.02.2018
Die Feuerwehr öffnet eine Wohnung in Grasdorf, in der sie daraufhin einen toten Rentner findet. Quelle: Senft/Feuerwehr
Anzeige
Grasdorf

 Der Vereinskollege des Rentners hatte diesen seit drei Wochen nicht mehr gesehen und auch nicht mehr mit ihm gesprochen. Deshalb meldete er sich bei der Polizei. Gemeinsam mit Feuerwehr und Rettungsdienst rückten diese am Sonnabend gegen 14.30 Uhr zu der Wohnung des Mannes in das Wohngebiet Auf der Lieth aus. Zahlreiche Anwohner sahen bei dem Einsatz zu.

Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür, und sofort kam den Helfern ein unangenehmer Geruch entgegen. Unter Atemschutz entdeckte dann ein Helfer den Toten in der Wohnung. Wie lange er dort gelegen hatte, konnte ein anwesender Arzt nicht sagen. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Für die Feuerwehr war es der dritte Einsatz innerhalb weniger Tage, bei dem sie hilfslosen Personen hinter verschlossenen Türen helfen sollten. In diesem Jahr war es bereits der 62. Einsatz.

Von sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Ausbildungsmesse an der Albert-Einstein-Schule können sich Besucher am nächsten Dienstag über mehr als 50 Ausbildungsberufe informieren. Ausbilder und Azubis geben den Besuchern Auskunft. Dabei besteht auch die Gelegenheit, sich Praktikumsplätze zu sichern.

21.02.2018
Nachrichten Hemmingen-Westerfeld - 500 Besucher bei Berufsmesse

Zehn Jahre „Date your future“: Rund 500 Realschüler aus den siebten bis zehnten Klassen haben am Freitag die Berufsorientierungsmesse in der Hemminger KGS besucht – eine Premiere.

21.02.2018

Die Bergbühne Lüdersen kommt am Sonnabend, 24. Februar, zum Gastspiel nach Gleidingen. Die Theatergruppe führt in der Reihe Gertrudens Kulturladen Sketche auf – teilweise auch auf Plattdeutsch.

22.02.2018
Anzeige