Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wie sicher ist Laatzen? Stadt hat Bürger befragt
Umland Laatzen Nachrichten Wie sicher ist Laatzen? Stadt hat Bürger befragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.09.2017
Von Johannes Dorndorf
Quelle: Astrid Köhler
Anzeige
Laatzen

Das Interesse am Thema ist offenbar groß: Nach Auskunft von Stadtsprecher Matthias Brinkmann sei die Beteiligung an der Umfrage im Frühjahr erfreulich hoch gewesen. Dies habe zu einer sehr umfangreichen Auswertung der Antworten geführt. Die Ergebnisse werden am 19. September ab 18 Uhr im Forum der Albert-Einstein-Schule, Wülferoder Straße 46, vorgestellt. Eingeladen sind alle interessierten Bürger, die Teilnehmer der Befragung wurden darüber hinaus schriftlich über den Termin informiert. Ab Montag, 25. September, sollen die detaillierten Ergebnisse dann auch auf der Homepage der Stadt Laatzen veröffentlicht werden.

Bei einem Autounfall an der Ampelkreuzung Hildesheimer Straße/Eichstraße sind am Mittwochnachmittag eine 27-jährige Golffahrerin und ihr Kind leicht verletzt worden. Sowohl die Frau als auch ein gleichfalls beteiligter Citroenfahrer geben an, bei Grün gefahren zu sein. Nun sucht die Polizei Zeugen.

17.09.2017

Laatzens Partnerstadt Grand Quevilly will die Verbundenheit beider Städte jetzt auch kulinarisch nachbilden: Beim jüngsten Besuch der Laatzener Delegation präsentierten die Franzosen den Plan, ein Partnerschaftsgebäck zu kreieren. Im Zentrum des Besuchs stand das Gedenken an Laatzens Ehrenbürger Pierre Giovannelli.

Johannes Dorndorf 17.09.2017

Ein Junge radelt plötzlich über die Straße, ein Kleinbus kann gerade noch stoppen, doch bei der Vollbremsung wird eine Businsassin verletzt. Kurz danach sind das Kind und sein Vater weg. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und sucht Zeugen, die am Mittwochmorgen an der Pettenkofer Straße waren.

17.09.2017
Anzeige