Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Premiere gelungen: Es läuft beim Rundlauf
Umland Langenhagen Premiere gelungen: Es läuft beim Rundlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 14.01.2019
Viel Rundlauf an den Tischen: Die Sporthalle ist gut gefüllt. Quelle: privat
Engelbostel

Sie hatten erstmals zu Tisch gebeten – und gleich die Premiere ist im wahrsten Sinne zu einer runden Sache geworden. Die Tischtennis-Abteilung des MTV Engelbostel-Schulenburg richtete am Wochenende eine Veranstaltung aus, deren Name auch das Spielsystem beinhaltete: Rundlauf-Cup. „Unser Organisationsteam hat tolle Arbeit geleistet und lag mit seinem Gedanken richtig: Was Kinder auf dem Schulhof gern spielen, macht Erwachsenen auch Spaß“, sagte Marcus Bernhardt, Leiter des MTV-Tischtennisabteilung.

Angesprochen waren Firmen und Unternehmen, die mit einem dreistelligen Betrag, der der MTV-Abteilung zugute kommt, am Turnier in der Engelbosteler Sporthalle teilnehmen konnten. Der Gegenwert: ein bunter Nachmittag über vier Stunden mit Rundlauf-Turnier sowie Kaffee, Kuchen, Getränken, Würstchen und Salaten. Außerdem konnten die 40 Teilnehmer, die sich auf acht Mannschaften verteilten, Show-Training und -Match verfolgen, bei dem sich zwei Spielerinnen gegenüberstanden, die sonst für den MTV in der vierthöchsten Spielklasse in Punktspielen im Einsatz sind.

In Engelbostel ging es bei einem Turnier rund an den Tischen: Acht Teams verlebten einen gelungenen Nachmittag.

Im Einsatz waren beim Rundlauf-Turnier am Sonnabend natürlich Hobbyspieler. Und Tobias Tiedtke, der mit seiner Mannschaft (X-Zone Sportmarketing) den zweiten Platz hinter dem aus AirITSystems und Bürgerstiftung Langenhagen bestehenden Team belegte, brachte es auf den Punkt: „Zweiter Platz – egal. Es hat total Spaß gemacht, darum geht es.“ Solche Resonanzen vernahmen Bernhardt und sein Team durchgehend. „Wir haben viele zufriedene Menschen erlebt und bereits Anfragen erhalten, ob wir das Turnier im Januar 2020 wieder machen.“ Nach der gelungen Premiere wird es bestimmt eine Fortsetzung geben, gab sich der Abteilungsleiter anschließend zuversichtlich.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die veraltete Ampelanlage an der Botfehlder Straße Ecke Schönfelder Straße soll modernisiert werden. In die neue Technik investiert die Stadt Langenhagen etwa 200.000 Euro.

14.01.2019

Der heftige Wind – einhergehend mit einzelnen Sturmböen hat auch die Feuerwehr Langenhagen am Wochenende beschäftigt. Schilder, Bauzäune und Bäume waren auf die Straßen gefallen.

14.01.2019

Gernot Voltz und Frank Küster sind in Langenhagen bei der Mimuse mit einem satirischen Jahresrückblick zu Gast. Zwei Tage später tritt der Polizist Herr Holm in Langenhagen auf.

14.01.2019