Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Eliza-Singers feiert ihr 50-jähriges Bestehen
Umland Langenhagen Eliza-Singers feiert ihr 50-jähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 10.09.2018
Die Eliza-Singers geben in Langenhagen ein Jubiläumskonzert im Theatersaal Quelle: privat
Anzeige
Langenhagen

Die Eliza-Singers feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen auf großer Bühne. Sie präsentieren sich unter der Leitung von Dörte Wehner, die diese Funktion seit 1998 innehat, mit ihrem Jubiläumskonzert am Sonnabend, 15. September, um 19 Uhr im Theatersaal Langenhagen.

In dem Konzert wird ein Querschnitt aus dem breiten Repertoire des Chores zu hören sein. Etwa bekannte Gospels, Jazz-Standards und Evergreens. Daneben probt der Chor seit einem Jahr an neuen Stücken, die insbesondere in der zweiten Hälfte des Konzertes zu hören sein werden. Darunter sind anspruchsvolle A-Cappella-Stücke sowie Musical-Titel und aktuelle Popsongs. Für den richtigen Groove sorgt dabei die eigens für das Konzert zusammengestellte Band mit Martin Schulte (Klavier), Rolf Rockitt (Bass), Martin Kempe (Gitarre) und Andreas Greiter (Schlagzeug). Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden am Ausgang sind erwünscht.

Im Februar 1968 traf sich unter Leitung von Horst Thiele erstmals der „Spiritual-Kreis“, der sich vor allem den traditionellen Gospels und Spirituals als neuem Bestandteil der Kirchenmusik widmete. Ab 1977 lag die Leitung des Chores in den Händen von Udo Grübe, der das Repertoire besonders in den Bereichen Sacro-Pop und Jazz erweiterte; außerdem wurde das Ensemble zunächst in „Songgruppe des Kirchenkreises Hannover-Nord“ und schließlich – in Anlehnung an den Namen Elisabethkirche – in Eliza-Singers umbenannt. Mittlerweile sind es gut 40 Sängerinnen und Sänger, die stets für neue Herausforderungen offen sind und viel Spaß am gemeinsamen Singen haben.

Von Stephan Hartung

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Überholversuch ist eine 18 Jahre alte Radlerin mit einer anderen Radfahrerin zusammengestoßen. Sie hat sich dabei leicht verletzt. Nun wird die Verursacherin von der Polizei Langenhagen gesucht.

10.09.2018

Der Circus Rasch ist zu Gast an der Friedrich-Ebert-Schule in Langenhagen. Und die Grundschüler lernen kleine und große Kunststücke. Die Pädagogen sind mit der Projektwoche sehr zufrieden.

13.09.2018

Gut 250 Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus der Region Hannover sind in 27 Teams in Langenhagen an den Start gegangen. Ihr Ziel: die Leistungsspange. Außergewöhnlich: alle haben es geschafft.

12.09.2018
Anzeige