Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Regiobus richtet Ersatzhaltestelle ein
Umland Langenhagen Regiobus richtet Ersatzhaltestelle ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 09.11.2018
Weil die Kirchstraße in Engelbostel gesperrt ist, fahren die Regiobus-Linien 460 und 461 anders. Quelle: Alexander Körner (Archiv)
Engelbostel

Bis voraussichtlich Freitag, 30. November, ist die Kirchstraße in Engelbostel wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. In dieser Zeit werden die Regiobus-Linien 460 und 461 umgeleitet. Auf der Ausweichstrecke bedienen die Busse der Linie 460 ab sofort eine zusätzliche Haltestelle.

Fahrgäste können nicht nur an der Ersatzhaltestelle Engelbostel/Wilhelm-Hirte-Straße der Linie 480 ein- und aussteigen. Ab sofort halten die Busse auch in Höhe der Üstra-Haltestelle Engelbostel/Friedhof. Die Abfahrtszeiten entsprechen denen der Haltestelle Engelbostel/Kirche.

Die Haltestellen Engelbostel/Kirche und Engelbostel/Kirchstraße entfallen bis zum Ende der Bauarbeiten.

Von jsp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Region Hannover baut am Berliner Platz in Langenhagen ein Parkhaus für Fahrräder. Allerdings investiert sie nicht, wie berichtet, 910.000 Euro in die Anlage, sondern 413.000 Euro.

11.11.2018

Der Hospizverien Langenhagen veranstaltet eine Erinnerungsfeier in der Emmauskirche. Das Fest bietet die Möglichkeit sich mit einem Licht an Verstorbene zu erinnern und Dankbarkeiten zu teilen.

08.11.2018

Seit April bietet die AWO in den Containern an der Pfeifengrasstraße in Kaltenweide Aktionen für Kinder und Jugendliche an. Doch wie geht es dort in Zukunft weiter? Peter Wöbbeking hat im Ortsrat eine erste Bilanz gezogen und einen Ausblick gegeben.

11.11.2018