Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Vielfältige Spielangebote farbenfroh verpackt
Umland Langenhagen Vielfältige Spielangebote farbenfroh verpackt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 13.09.2018
Der Spielplatz am Bultwiesenweg ist fertig. Quelle: Stadt Langenhagen
Anzeige
Schulenburg

Der Spielplatz Bultwiesenweg ist fertig. Der zuletzt noch fehlende Holzzaun wurde mittlerweile abgenommen. Er setzt einen bunten Schlusspunkt hinter die gut zehnmonatige Bauzeit, wobei die feuchten Witterungsbedingungen im vergangenen Herbst und Winter für Verzögerungen gesorgt hatten. Auf Wunsch der Nutzer folgen noch Fahrradbügel. Die sollen im Eingangsbereich des Spielplatzes noch in diesem Monat aufgebaut werden.

Um den mehr als 180 Kindern und Jugendlichen aus dem benachbarten Wohngebiet die Wartezeit auf ihren neuen Spielplatz zu verkürzen, gab die Verwaltung den Spielbereich bereits Ende Juli frei. Der zu diesem Zeitpunkt noch fehlende Holzzaun wurde mittels Bauzaun provisorisch ersetzt.

Etwa 140.000 Euro hat die Langenhagener Stadtverwaltung investiert, um den 1997 angelegten Spielplatz Bultwiesenweg zu erneuern. In diesem Zuge wurde die Spielfläche unter anderem in zwei Bereiche unterteilt. Auf einer großen Sandfläche entstanden Spielhütte, Spielbus und Schaukel für kleinere Kinder. Im angrenzenden Bereich bietet ein vielseitiges Gerät dem Nachwuchs ab sieben Jahren Gelegenheit zum Klettern und Balancieren. Bei der Umgestaltung wurden insgesamt sechs neue Spielgeräte eingebaut.

Von Stephan Hartung

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundespolizei hat am Flughafen Hannover-Langenhagen eine Frau aufgehalten, die per Haftbefehl gesucht wurde. Der 28-Jährige wollte nach Bulgarien fliegen, war aber wegen Betrugs zu einer Geldstrafe verurteilt worden – die nicht beglichen war.

12.09.2018

Bei der Aktion „ÜberMorgen“ haben sechs Experten mit HAZ-Redakteur Jan Sedelies leidenschaftlich über die Bildung der Zukunft diskutiert.

13.09.2018

Die Bundespolizei hat am Flughafen Hannover-Langenhagen einen getarnten Elektroschocker sichergestellt. Das Gerät sah aus wie eine Taschenlampe und ist deshalb verboten. Ein Fluggast hatte es bei sich, fiel aber bei der Sicherheitskontrolle auf.

12.09.2018
Anzeige