Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Kabarettistin Nessi Tausendschön tritt bei Mimuse auf
Umland Langenhagen Kabarettistin Nessi Tausendschön tritt bei Mimuse auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 14.03.2019
Nessi Tausendschön tritt im Theatersaal auf. Quelle: privat/Carsten Bockermann
Langenhagen

Auch nach 30 Jahren Berufserfahrung gibt es noch eine Premiere: Nessi Tausendschön, aufgewachsen in Isernhagen und mittlerweile wohnhaft in Köln, ist beim Kleinkunstfestival Mimuse im Theatersaal Langenhagen zu Gast. Am Sonnabend, 16. März, zeigt sie ab 20 Uhr ihr Programm „30 Jahre Zenit“. Mit diesem Programm tritt sie zum ersten Mal in der Region Hannover auf.

Tausendschön ist mittlerweile Trägerin des Deutschen Kleinkunstpreises, des Salzburger Stiers und des Deutschen Kabarettpreises – um nur einige Auszeichnungen zu nennen. Nessi hat als Kabarettistin eine Zunge wie eine Reitpeitsche, als Sängerin aber eine Stimme wie ein Engel.

Nessi Tausendschön ist eine echte Platzhirschin der deutschen Kleinkunstszene. Man kennt sie aus Fernsehen und Radio, aus dem Satiregipfel oder als regelmäßiger Gast bei Gerburg Jahnkes „Ladies Night“ im WDR und der ARD oder in „Die Anstalt“ im ZDF. Denn wie seit der Böhmermann-Affäre bekannt ist: Satire bewirkt doch etwas, und wenn es nur eine Staatsaffäre ist.

Karten für den Auftritt von Nessi Tausendschön kostet zwischen 18 und 22 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Im Vorverkauf sind Tickets in den HAZ/NP- Geschäftsstellen, auch im CCL, am Marktplatz 5 in Langenhagen, sowie im Internet auf www.haz.de/tickets und www.neuepresse.de/tickets erhältlich.

Von Stephan Hartung

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schüler der IGS Langenhagen haben die richtige Bewerbung für den Beruf geübt. 30 Experten verschiedener Betriebe haben dabei den 180 Neuntklässlern auf den Zahn gefühlt.

14.03.2019

Bei einer Verkehrskontrolle in Godshorn haben Polizisten einen 54-jährigen Autofahrer angehalten. Seinen Wagen durfte er danach nicht weiterfahren. Zudem haben die Beamten ein Messer beschlagnahmt.

14.03.2019

Der Hundestrand am Langenhagener Silbersee ist nun eingezäunt. Dies wurde gefordert, um Kollisionen mit Radfahrern auf dem angrenzenden Weg zu vermeiden.

14.03.2019