Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Neuer Pastor: Maik Schwarz kommt nach Elze
Umland Langenhagen Neuer Pastor: Maik Schwarz kommt nach Elze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 30.09.2018
Maik Schwarz in Jerusaelm am Felsendom und der Klagemauer. Quelle: privat / Archiv
Elze

Die Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen bekommt einen neuen Pastor: Maik Schwarz tritt zum 1. Oktober seinen Pastorendienst in der Wedemark an und folgt nach zehnmonatiger Vakanz auf Pastor Joachim Schnell, der Ende vergangenen Jahres in den Ruhestand gegangen war. Zuletzt war Schwarz vom Evangelisch-lutherischen Missionswerk ins südafrikanische Mthatha entsandt worden, wo er 15 Monate lang als Pastor tätig war.

Mehrere Stationen in Jerusalem und der Region Hannover

Die Ankunft in Elze-Bennemühlen ist für Maik Schwarz zugleich eine Rückkehr in die Region Hannover: Nach dem Theologiestudium in Hermannsburg und Jerusalem absolvierte Schwarz in der St.-Petri-Gemeinde Steinwedel im Nachbarkirchenkreis Burgdorf sein Vikariat. Auf die Ausbildung in Steinwedel folgte ein Sondervikariat in der Heiligen Stadt: Das absolvierte Schwarz in der Evangelischen Gemeinde deutscher Sprache zu Jerusalem sowie bei „Studium in Israel“. 2016 wurde der 1985 in Wahrenholz im Kreis Gifhorn geborene Theologe in Steinwedel ordiniert.

„Die Kirchengemeinde macht auf uns einen warmen, einladenden Eindruck“, freut sich Schwarz und meint damit auch seine Frau Maisa Wadi-Schwarz, eine arabische Israelin. „Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass noch mehr Menschen diesen Eindruck bekommen und sich in der Kirchengemeinde zu Hause fühlen“, sagt der Seelsorger, und nennt noch weitere Ziele für seine Arbeit: „Ich möchte eine attraktive Gemeindearbeit gestalten, die Jungen und Alten oder jung Gebliebenen Freude an der Gemeinschaft in unserer Kirche macht und in der sie ihren Glauben leben können.“ Besonderes Interesse habe er auch an der Jugendarbeit, am interreligiösen Dialog und der Partnerschaftsarbeit.

Von Konstantin Klenke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anwohner der Nordbahn des Flughafens Langenhagen können Aufatmen. Die Arbeiten auf der südlichen Piste sind am Freitag abgeschlossen worden.

28.09.2018

Das hat sich angedeutet: Teile der Politik fordern eine Änderung der Schul-Neubaupläne. Fertige Konzepte sollen überarbeitet werden. Das Gymnasium ist entsetzt und zeigt Flagge.

01.10.2018

Die Zahl der Menschen ohne Arbeit in Langenhagen sinkt weiter: In der Langenhagener Geschäftsstelle waren im Monat September 1853 Menschen ohne Job registriert.

28.09.2018