Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Langenhagen
An der RKS müssen Bäume weichen.

Tagsüber Pausenhof, abends Parkplatz für die Besucher des Theatersaals: Die freie Fläche der RKS muss den Ansprüchen diverser Nutzer genügen. Dem stehen aber etwa ein paar Bäume im Weg. Die werden jetzt gefällt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Die Mitgliedschaft der Türkisch-Islamischen Gemeinde Langenhagen im staatsnahen Dachverband Ditib ist für etliche Kommunalpolitiker ein Problem.

Die Pläne der Türkisch-Islamischen Gemeinde für einen eigenen Kindergarten liegen weiter auf Eis. Die Kommunalpolitiker wollen jetzt Fragen sammeln, die dann im Mai in einer Sitzung des Jugendhilfeausschusses beantwortet werden sollen. Danach ist eine weitere Informationsrunde für den Rat geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Stadtarchivarin Heike Brück-Winkelmann präsentiert Bernhardt Bayer (links) und Horst Körber historische Fotoaufnahmen von Jürgen Hameister aus dem alten Langenhagen.

Die nachfolgenden Generationen haben einen klaren Auftrag: nie wieder Krieg und Vertreibung. Mit diesem eindringlichen Appell endete der Auftakt der Themenwoche  „Kriegskinder“ am Dienstagabend in Langenhagen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Der sogenannte Löns-Gang verbindet Altbau, Neubau und Turnhalle: Aktuell dringt unter der Tür bei Regen das Wasser ein. 

Auf klare Mehrheiten ist in Langenhagen weiterhin kein Verlass: Überraschend haben sich CDU und SPD gemeinsam gegen Rotstift-Einsatz bei Feuerwehren und der Hermann-Löns-Grundschule durchgesetzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Die Polizei sucht Unbekannte, die versucht haben, in eine Lagerhalle einzubrechen.

Mithilfe einer Blechschere haben Einbrecher versucht, in eine Lagerhalle in Gailhof einzudringen. Die Unbekannten brachen ihr Vorhaben aber ab und flüchteten. Das Tatwerkzeug ließen sie zurück.

  • Kommentare
mehr
Langenhagen
Die Polizei warnt vor einem Betrüger, der bei seinen Opfern eine Notsituation vorgibt.

Die Polizei Langenhagen warnt vor einem Betrüger, der nach Ende einer Gefängnisstrafe mit identischer Masche wieder in der Stadt aktiv ist. Zudem suchen die Ermittler drei Unbekannte, die versucht haben, in eine Tankstelle in Schulenburg einzubrechen. 

  • Kommentare
mehr
Langenhagen
Die Stadt Langenhagen warnt vor dem Betreten der Eisflächen.

Trotz der tiefen Temperaturen der letzten Tage dürfen die Seen in Langenhagen noch nicht betreten werden. Das Eis ist schlichtweg zu dünn. Beim Betreten besteht Lebensgefahr, warnt die Stadtverwaltung. 

  • Kommentare
mehr
Langenhagen
Auch in der Grundschule Kaltenweide können die Jungen und Mädchen jetzt am PC arbeiten und im Internet recherchieren.

Der Konflikt zwischen der Langenhagener Stadtverwaltung und der Grundschule Kaltenweide ist beigelegt: Schüler wie Lehrkräfte verfügen seit Kurzem über funktionierende Computer, und der Vertrag zum Datenschutz zwischen Stadt und Schulleiterin ist nach deren Angaben auch unterschriftsreif.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen/Burgwedel/Isernhagen/Wedemark
Langenhagens Feuerwehrsprecher Stephan Bommert spricht nun auch für die Regionsfeuerwehren.

Noch mehr Ehrenämter: Langenhagens Feuerwehrsprecher Stephan Bommert ist nun auch als Stellvertreter für die Pressearbeit der 21 Feuerwehren in der Region zuständig, 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Der Kirchenkreis ruft wieder zur Spende von verpackten Altkleidern auf.

Der Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen unterstützt auch in diesem Jahr wieder die Bethel-Kleidersammlung der Bodelschwinghschen Stiftungen. Sie beginnt am 26. Februar in Langenhagen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes fällen am Montag an der Südpassage einen vom Sturm beschädigten Baum.

Nachwehen von Sturm „Xavier“: Am Montag haben Mitarbeiter des Betriebshofes im Zentrum mehrere Bäume wegen fehlender Standsicherheit gefällt. An den Stellen sollen neue Gewächse gepflanzt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Mit Jorge La Guardia wird das daunstärs wieder zu einem echten "tablao flamenco".

Der in Hannover lebende Jorge La Guardia gilt als einer der wichtigsten Köpfe in der Flamencoszene. Nun gastiert der Künstler am 24. Februar wieder im Langenhagener daunstärs. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr