Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
ADFC sorgt für sicheres Radfahren im Herbst

Langenhagen ADFC sorgt für sicheres Radfahren im Herbst

Mit zwei Aktionen will die ADFC-Ortsgruppe Langenhagen für mehr Sicherheit auf den Straßen während der kommenden dunklen Jahreszeit sorgen: zum einen bietet der Club einen Fahrrad-Kompetenz-Kurs an, zum anderen werden Warnwesten ausgegeben.

Voriger Artikel
Das THW holt sich den zweiten Platz
Nächster Artikel
Eine besondere Spende für den Hospizverein

Mit der Tasche für die Kursunterlagen und der gelben Warnweste wirbt Sprecher Reinhard Spörer für das Angebot des ADFC.

Quelle: Privat

Langenhagen. Der Kompetenz-Kurs beginnt am Montag, 11. September, und findet an insgesamt fünf Nachmittagen statt. In dem Kurs soll das bereits vorhandene Fahrvermögen auf dem eigenen Fahrrad gestärkt werden - eine Mischung aus Erläuterungen und praktischen Übungen im Verkehr soll Abhilfe verschaffen. Der Kurs ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist im Internet erforderlich.

Außerdem gibt der ADFC Langenhagen gegen eine Schutzgebühr von sechs Euro Warnwesten aus. Diese sind nach Auskunft von Vereinssprecher Reinhard Spörer sehr robust und böten einen Reißverschluss, verschließbare Taschen und einen Schlüsselring sowie eine Handytasche. Die Westen sind in den Größen S bis XXXL erhältlich.

Informationen über den Kurs und die Warnwesten finden Interessierte unter www.adfc-langenhagen.de. Auf der Internetseite ist auch die Kursanmeldung möglich.

Von Simon Binge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr