Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Nabu lädt zum Erlebnis-Wochenende ein

Langenhagen Nabu lädt zum Erlebnis-Wochenende ein

Zu einem Naturerlebnis-Wochenende auf Gut Sunder lädt der Naturschutzbund (Nabu) Langenhagen seine jugendlichen Mitglieder - und solche, die es werden wollen - im Mai ein. Anmeldungen müssen bis zum 1. April erfolgen.

Voriger Artikel
Abschied wird mit Honig versüßt
Nächster Artikel
Gastiert Lagerfeld in Godshorn?

Auch Frösche können die Kinder und Jugendlichen am Teich und auf der Wiese vom Gut Sunder im wörtlichen Sinne hautnah beobachten.

Quelle: Woidtke

Langenhagen. Auf dem Gut an der Meiße nördlich von Winsen (Aller) können Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren Natur hautnah erleben. Dazu gehört das Entdecken und Beobachten von Tieren und Pflanzen - auch bei einer Nachtwanderung - ebenso wie Untersuchungen mit dem Binokular. Außerdem besteht Gelegenheit zu sportlicher Betätigung bei Fußball oder Tischtennis. Übernachtet wird im Strohhotel (Kinder bis zwölf Jahre) oder im Zelt. Die Anreise müssen die Teilnehmer selbst organisieren.

Der Kostenbeitrag beträgt 30 Euro für Jugendliche und 25 Euro für Kinder - vorausgesetzt sie sind Mitglied des Nabu oder werden es bei der Anmeldung. Dafür wird neben Unterkunft und Betreuung Vollpension in Bio-Qualität geboten. Anreisetag ist Freitag, 25. Mai, die Rückkehr erfolgt am Sonntag.

Ansprechpartnerin ist Katja Woidtke. Sie ist telefonisch unter (0511) 775743 oder per E-Mail an katja.woidtke@nabu-langenhagen erreichbar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr