Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Die Polizei sucht nach Unfallfluchten die Fahrer
Umland Langenhagen Nachrichten Die Polizei sucht nach Unfallfluchten die Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 02.01.2018
Die Polizei sucht nach zwei Unfallfluchten in Langenhagen die Fahrer. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

 Nach zwei Unfallfluchten am Freitag und Sonnabend in Langenhagen suchen die Ermittler die Fahrer. Zudem bitten die Ermittler um Zeugenhinweise

Die jüngste Tat hatte sich am vergangenen Sonnabend am Reuterdamm an der Ecke Planckstraße in Langenhagen gegen 19 Uhr ereignet. Dort war ein Autofahrer hinter einem abgestellten Lastwagen plötzlich ausgeschert und hatten das Fahrzeug eines entgegenkommenden 52 Jahre alten Garbseners touchiert. Anschließend fuhr der Unbekannte weiter, zurück blieb ein Schaden in Höhe von geschätzten 600 Euro.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich bereits am Freitag zwische 8.45 und 11 Uhr auf dem Sonnenweg in Höhe der Hausnummer 11. Dort hatte ein 69 Jahre alter Langenhagener seinen Peugeot 207 ordnungsgemäß abgestellt. In der Zeit hatte allerdings ein Unbekannter das Fahrzeug touchiert und war anschließend geflüchtet. Der Schaden beträgt etwa 300 Euro.

Hinweise erbittet das Langenhagener Polizeikommissariat, Telefon (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Eheleute Anna und Peter Dückmann haben am Dienstag ihre diamantene Hochzeit gefeiert. Auch nach 60 Jahren sind sie glücklich verheiratet und freuen sich über ihre große Familie.

05.01.2018

Seit elf Jahren gestalten Nicht-Theologen am Neujahrsabend die Laienkanzel in der Kirche Zum Guten Hirten in Godshorn – in diesem Jahr übernahm HAZ-Redakteur Simon Benne diese Aufgabe.

05.01.2018

Eine Bewohnerin eines Hauses am Spreeweg hat einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Der so auf frischer Tat Ertappte konnte entkommen. Nun wird der Unbekannte von der Polizei gesucht.

02.01.2018