Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Engpass droht auf der Walsroder Straße
Umland Langenhagen Nachrichten Engpass droht auf der Walsroder Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 17.06.2018
Achtung Baustelle: Die Walsroder Straße wird zur Einbahnstraße. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Im Stadtzentrum droht ein Engpass. Nach Auskunft von Rathaussprecherin Juliane Stahl muss ein defekter Schmutzwasserkanal unter der Walsroder Straße kurzfristig repariert werden. In der Folge wird der Abschnitt zwischen Langenforther Platz und Konrad-Adenauer-Straße ab Dienstag, 19. Juni, zur Einbahnstraße. Die Regelung gilt voraussichtlich bis zum 10. Juli.

Der Schmutzwasserkanal verläuft in einer Tiefe von drei Metern und ist ihren Angaben zufolge in Höhe der Hausnummer 74 beschädigt. Die Stadtentwässerung hatte am Mittwoch nach einer Kamera-Kontrollfahrt die beschädigte Stelle in der Leitung entdeckt. „Mithilfe dieser Methode wird die gesamte Kanalisation im Stadtgebiet regelmäßig überprüft“, erläutert Stahl.

Die Reparatur des Schadens beginnt am Dienstag, 19. Juni. „Gleich morgens wird die Baustelle eingerichtet. Befahrbar bleibt die Strecke vom Langenforther Platz aus kommend in Richtung Norden“, heißt es von der Stadtsprecherin weiter. Auch das Abbiegen auf die Rathenaustraße bleibt ihren Angaben zufolge weiter möglich. Gleichwohl kann von der Rathenaustraße während der Bauarbeiten nur nach links auf die Walsroder Straße gefahren werden.

Der umgekehrt aus Richtung Norden kommende Verkehr wird von der Walsroder Straße weiträumig über den Reuterdamm, die Theodor-Heuss-Straße zur Bothfelder Straße umgeleitet. Die Strecke ist entsprechend ausgeschildert. Eine weitere Umleitung führt von der Walsroder Straße über die Konrad-Adenauer-Straße, die Theodor-Heuss-Straße bis zur Bothfelder Straße. Während der geänderten Verkehrsregelung bittet die Verwaltung, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine kurze Nacht haben die Feuerwehrleute aus Godshorn am Donnerstag gehabt. Im Zweistundentakt löste die Brandmeldeanlage einer Firma aus. Die Stadt prüft nun, den Einsatz in Rechnung zu stellen.

17.06.2018

Der SCL darf sich freuen: Der Sportverein kann jährlich gut 1600 Euro Energiekosten sparen. Das hat erst eine Überprüfung der Energie-Projektgesellschaft Langenhagen (EPL) möglich gemacht.

17.06.2018
Nachrichten Langenhagen/Burgwedel/Isernhagen/Wedemark - Vorsicht gilt im Straßenverkehr immer

Der dritte Sonnabend im Juni gilt seit geraumer Zeit als Tag der Verkehrssicherheit. Dazu hat die Langenhagener Ortsgruppe des ADFC erstmals regionsweit für den 16. Juni eine Aktion organisiert.

17.06.2018