Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Erneut bohren Einbrecher Rahmen auf
Umland Langenhagen Nachrichten Erneut bohren Einbrecher Rahmen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 22.09.2017
Von Sven Warnecke
Die Polizei sucht Einbrecher, die in ein Haus in der Silberseesiedlung eingedrungen sind. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Langenhagen

Die Serie von aufgebohrten Fenster- und Türrahmen setzt sich in Langenhagen fort. Und erneut ist ein Haus in der sogenannten Silberseesiedlung betroffen. Nach zwei Häusern an der Brieger und Ohlauer Straße in den vergangenen acht Tagen haben Einbrecher nun zwischen Mittwoch, etwa 19 Uhr, und Donnerstag, gegen 7.30 Uhr, ein Einfamilienhaus an der Breslauer Straße heimgesucht.

Nach Auskunft von Rüdiger Vieglahn, Leiter des Langenhagener Kriminal- und Ermittlungsdienstes, bohrten die Täter ein Loch in den Rahmen der Terrassentür. Anschließend gelangten sie so an den Griff und konnten die Tür entriegeln. Die Unbekannten durchwühlten sämtliche Räume und erbeuteten unter anderem Schmuck. Über weitere Beute wie auch die Schadenshöhe konnte der Ermittler am Freitag noch keine Angaben machen. Vieglahns Angaben zufolge benutzen die Täter in der Regel Akkuschrauber. „Diese verursachen typische Geräusche“, meint der Polizist und bittet um mögliche Hinweise.

Zeugen können sich unter Telefon (0511) 1094215 bei der Wache melden.

„Enge Stirn oder weites Herz?“ Querbeet zu Migration – so lautet das Motto der nächsten Ausgabe des beliebten Abendgottesdienstes in der Elisabethkirche. Der sogenannte Querbeet-Gottesdienst beginnt am Sonntag, 24. September, um 18 Uhr.

25.09.2017

Der Reit-, Fahr- und Voltigierverein Hubertus begeht an diesem Wochenende seinen 90. Geburtstag mit einem großen Jubiläumsturnier. Doch eigentlich ist der Verein in Gedanken schon zehn Jahre weiter. Bis zum 100. Geburtstag aber sind einige Hürden zu nehmen.

Rebekka Neander 25.09.2017

Beim Leistungspflügen kommt es auf Präzision an: Auszubildende aus der Region Hannover messen sich am Sonnabend, 30. September, im Kaltenweider Ortsteil Hainhaus im Kreisleistungspflügen. Ab 10 Uhr wird um die Wette gepflügt. Dazu sind Zuschauer willkommen.

Sven Warnecke 25.09.2017
Anzeige