Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Die Bäume sind weg – Container-Campus kann kommen
Umland Langenhagen Nachrichten Die Bäume sind weg – Container-Campus kann kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:41 03.03.2018
Seit Mitte Februar laufen die Arbeiten auf dem künftigen Container-Campus. Das gesamte Gelände ist weiträumig eingezäunt worden. Quelle: Rebekka Neander
Langenhagen

 Der erste Schritt auf dem noch langen Weg zum neuen Schul-Campus ist getan: Die Rodungsarbeiten im nordwestlichen Winkel des Stadtparkes am Rande des Klinikums sind vor Beginn der Vegetationsperiode abgeschlossen. Rund 80 Bäume sowie diverse Sträucher wurden auf dem rund 10.000 Quadratmeter großen Areal gefällt oder bodentief abgeschnitten, um den Platz für den Container-Campus zu bereiten. Darin sollen ab August Schüler des Gymnasiums und der IGS unterrichtet werden. 

Jetzt können die neuen Interims-Bauten für das Schulzentrum kommen: Die Rodungsarbeiten im Stadtpark sind rechtzeitig vor Beginn der Vegetationsphase abgeschlossen worden. 

Die im Boden verbliebenen Wurzeln werden laut Stadtsprecherin Sabine Mossig entfernt, sobald es die Witterung zulässt. Zeitgleich erfolgt dann die Sondierung des Grundes auf verbliebene Kampfmittel. Erst danach kann die Fläche mit Zu- und Abwasser, Strom sowie Telekommunikation erschlossen werden. Überdies baut die Stadt dann auf dem Gelände eine Baustraße, über die später auch die Zufahrt für die Rettungsfahrzeuge zum Container-Campus führen soll. Sie verläuft in Verlängerung der Straße Am Schulzentrum über den nördlich gelegenen Wendehammer auf das Grundstück. Mossig rechnet mit dem Beginn dieser Arbeiten für April. Die Schulen sollen dann rechtzeitig über Ausmaß der Fahrten und Art der Arbeiten informiert werden, führt doch die Route zwischen D- und B-Trakt mitten durch das Schulzentrum hindurch. 

Von Rebekka Neander

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sowohl auf dem Sonnenweg als auch der Bahnhofstraße sollen Autofahrer künftig langsamer unterwegs sein. Die von Anwohnern gewählten Modelle werden im März dem zuständigen Sanierungsbeirat vorgestellt.

03.03.2018

Schwerer Unfall auf der Autobahn 352: Zwischen dem Dreieck Hannover-Nord und Langenhagen-Kaltenweide ist ein Lkw in die Mittelleitplanke gefahren und wurde von einem nachfolgenden Sattelzug erfasst. Dabei kam ein 62-Jähriger ums Leben.

28.02.2018

Nach Monaten des öffentlichen Streits herrscht wieder Frieden zwischen der Feuerwehr und dem Ortsrat Kaltenweide: Wo das neue Gerätehaus letztlich gebaut werden kann, ist allerdings offen.

02.03.2018