Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das Dorf wird an zwei Tagen gereinigt
Umland Langenhagen Nachrichten Das Dorf wird an zwei Tagen gereinigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 29.03.2018
Die Flurreinigung startet in Engelbostel. Quelle: privat
Engelbostel

 Mit einer Woche Verspätung war es jetzt endlich soweit: die wegen eines erneuten Wintereinbruchs verschobene Flurreinigung im westlichen Teil von Langenhagen konnte starten. Am Sonnabend zogen 70 Helfer los – mit Müllsäcken und Handschuhen ausgerüstet. Der Ortsrat Engelbostel hatte wie in jedem Jahr dazu aufgerufen, die Ortschaft von Abfall und Unrat zu befreien. 

„Die Aktion war ein voller Erfolg. Besonders gefreut hat mich, dass der MTV Engelbostel-Schulenburg nach meiner Anfrage spontan zugesagt hat, dass wir auf dem Vereinsgelände den Abschluss machen konnten“, sagt Ortsbürgermeisterin Bettina Auras. Und eine Stärkung mit Kaffee, Kuchen und Bratwurst hatten sich die fleißigen Helfer auch wirklich verdient. Denn unterstützt vom Treckerclub Engelbostel ging es in die Feldmark – bis nach Köllingsmoor, bis an die Grenze zu Stelingen sowie bis zur Südwestseite des Flughafens.

Und es gab sogar eine vorgezogene Flurreinigung: Die Ortbürgermeisterin war tags zuvor mit einem halben Dutzend Kindern unterwegs in der Engelbosteler Dorfmitte. Für ihr Müllsammeln hatten sich die kleinen Helfern anschließend eine Pizza verdient. Auras zahlte.

 

Von Stephan Hartung

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Kabarettisten Florian Schroeder ist die Welt im Ausnahmezustand. Bei der Mimuse philosophiert er am Sonnabend, 14. April, über die hysterischen Zeiten und versucht zu ergründen, wer Gut und wer Böse ist. Und das ist heutzutage, wo „Gutmensch“ als Schimpfwort gilt, gar nicht mal so einfach.

29.03.2018

Erneut haben Autoknacker am Langenhagener Flughafen zugeschlagen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden in den vergangenen Tagen acht Fahrzeuge aufgebrochen und die mobilen Navigationsgeräte gestohlen.

26.03.2018

Wie geht es mit der Eishalle weiter? Mit dieser Frage befasst sich aktuell die Stadt. Eine beauftragte Firma hatte jüngst die Schadstoffbelastung im Boden geprüft – und einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst. 

29.03.2018