Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten KRH-Chefärzte referieren über Volkskrankheiten
Umland Langenhagen Nachrichten KRH-Chefärzte referieren über Volkskrankheiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 28.02.2018
Wenn das Herz-Kreislauf-System nicht mehr so funktioniert, wie es soll, ist die ärztliche Kunst gefragt. Aber besser für den Menschen ist, es gar nicht erst so weit kommen zu lassen. Quelle: Foto: Fotolia
Anzeige
Langenhagen

 Eine hochkarätig besetzte Vortragsreihe bietet die HAZ während der zweiten Gesundheitswochen der Madsack Mediengruppe an. Diese dauern vom 3. bis 17. März und drehen sich um alle Fragen rund um Gesundheit, Fitness und Wohlergehen. Dank der Unterstützung durch das Klinikum Region Hannover und einer Kooperation mit der CCL-Interessengemeinschaft stellen in der ersten Aktionswoche gleich vier Chefärzte des KRH mit Unterstützung weiterer Ober- und Fachärzte ihr Wissen zur Verfügung.

Prof. Dr. Andreas Franke Quelle: Klinikum Region Hannover

Den Auftakt in der ersten Aktionswoche macht am Montag, 5. März, das Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Um 18.30 Uhr berichtet Prof. Dr. Andreas Franke, Chefarzt der Kardiologie, Rhythmologie und internistischen Intensivmedizin am KRH-Klinikum Siloah, über Neuigkeiten der koronaren Herzkrankheit und ihrer Prophylaxe

An diesem Tag referiert ab 19 Uhr Prof. Dr. Reinhard Brunkhorst, Chefarzt der Klinik für Nephrologie, Angiologie und Rheumatologie am KRH-Klinikum Siloah, über die Volkskrankheit Bluthochdruck sowie im Anschluss um 19.30 Uhr sein Oberarzt Dr. Hans Peter Lorenzen über arterielle Verschlusskrankheiten.

Julian Mall Quelle: Stefan Gallwitz

 Am Dienstag, 6. März spricht Prof. Dr. Julian Mall, Chefarzt der Allgemeinchirurgie im KRH-Klinikum Nordstadt, um 18.30 Uhr über das wichtige Thema Schlaganfall, die Ursachen und Vorsorge.

Am Mittwoch, 7. März, hält sein Kollege Dr. Boris Breuer, Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde am KRH-Klinikum Nordstadt, einen Vortrag über die wichtigsten Augenerkrankungen und ihre Therapie. Am Donnerstag, 8. März, referiert Dr. Frank Schröder, Leitender Arzt der Unfallchirurgie und Orthopädie am KRH-Klinikum Nordstadt, mit Dr. Lucas Cardell und Thomas Bals über Gelenke, die Dreh- und Angelpunkte des Körpers.

Nach allen Vorträgen besteht für die Zuhörer die Möglichkeit, individuelle Fragen an die Referenten zu stellen. 

Prof. Dr. Reinhard Brunkhorst Quelle: Stefan Gallwitz

Information: Die Vorträge finden im Seminarraum der City-Apotheke im ersten Obergeschoss des City-Centers statt. Anmeldungen sind  erwünscht. Diese nimmt ab sofort  die HAZ/NP-Geschäftsstelle im  CCL persönlich und unter Telefon (05 11) 72 80 80 entgegen.

Von Antje Bismark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Platz ist bereitet: Rechtzeitig vor Beginn der Vegetationsphase ist das Stadtpark-Areal südöstlich des Klinikums für den Container-Campus des Schulzentrums gerodet worden. 

03.03.2018

Sowohl auf dem Sonnenweg als auch der Bahnhofstraße sollen Autofahrer künftig langsamer unterwegs sein. Die von Anwohnern gewählten Modelle werden im März dem zuständigen Sanierungsbeirat vorgestellt.

03.03.2018

Schwerer Unfall auf der Autobahn 352: Zwischen dem Dreieck Hannover-Nord und Langenhagen-Kaltenweide ist ein Lkw in die Mittelleitplanke gefahren und wurde von einem nachfolgenden Sattelzug erfasst. Dabei kam ein 62-Jähriger ums Leben.

28.02.2018
Anzeige