Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Langenhagener Student begleitet Marks im Bundestag
Umland Langenhagen Nachrichten Langenhagener Student begleitet Marks im Bundestag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 21.05.2018
Praktikant Kolja Drescher folgte der Bundestagsabgeordneten Caren Marks auf Termine. Quelle: privat
Langenhagen/Berlin

 Das Praktikum bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks begann für den Langenhagener Kolja Drescher mit einem Highlight. Der Student der Politikwissenschaft an der Freien Universität in Berlin war dabei, als der CDU/CSU und der SPD den Koalitionsvertrag im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages unterzeichneten.

Auch die übrigen vier Wochen blickte Drescher hinter die Kulissen des Berliner Politikbetriebes. Der Student begleitete die Bundestagsabgeordnete aus der Wedemark dafür zu verschiedenen Terminen – wie etwa zum Parlamentarischen Abend der Lebenshilfe oder zu Sitzungen des Familienausschusses. Zudem verfolgte er Plenardebatten, besuchte Bundesministerien oder SPD-Arbeitsgruppen.

„Das Praktikum bot mir die tolle Erfahrung, Politik hautnah zu erleben. Die vielfältigen Aufgaben in einem Bundestagsbüro trugen dazu bei. Es war eine tolle Zeit“, sagte Drescher. 

Von Sascha Priesemann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Worum geht es im Leben? Diese Antworten erzählt ein Musical der IGS Langenhagen. Die Produktion wurde von Schülern erarbeitet: „Alles“ dreht sich um die Fragen, wofür es sich zu brennen lohnt. 

21.05.2018

Die Kaltenweider Schützen feiern über das gesamte Pfingstwochenende mit Umzügen, Ehrungen und viel Musik. 

20.05.2018

An der Adolf-Reichwein-Schule beteiligen Kinder sich bei der Umgestaltung des Pausenhofs. Bei gutem Wetter künftig Unterricht im Grünen Klassenzimmer?

20.05.2018