Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Diebe scheitern an verschlossenem Türgriff

Langenhagen Diebe scheitern an verschlossenem Türgriff

Nach zwei Einbrüchen beziehungsweise Versuchen sucht die Polizei Langenhagen nun die Täter. Zugleich bitten die Ermittler um Zeugenhinweise. In einem Fall scheiterten die Einbrecher an den abgeschlossenen Türgriffen.

Voriger Artikel
Eishalle erneut Thema im Finanzausschuss
Nächster Artikel
Alte Sporthalle an der Angerstraße fällt

Die Polizei sucht Einbrecher, die zwei Wohnhäuser heimgesucht haben.

Quelle: Symbolbild

Langenhagen. Dank abschließbarer Türgriffe haben Einbrecher bei einem Einfamilienhaus an der Brieger Straße in Langenhagen das Nachsehen gehabt. Nach Auskunft von Rüdiger Vieglahn, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, hatten die Täter am Donnerstag zwischen 1 und 6 Uhr zunächst zwei Löcher in den Kunststoffrahmen der Terrassentür gebohrt, um den dahinter befindlichen Türgriff umzulegen. Wegen des verschlossenen Türgriffes schlug dieser Versuch jedoch fehl, berichtet der Polizist weiter.

Bei einem weiteren Einbruch in ein Wohnhaus an der Straße In den Kolkwiesen waren die Unbekannten indes erfolgreich. Dort griffen die Täter am Donnerstag zwischen 10.30 und 12.30 Uhr durch ein auf Kipp stehendes Fenster und öffneten es über die Griffe, berichtet Vieglahn am Freitag. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räume des Zweifamilienhauses. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck, elektronische Geräte, Bargeld und persönliche Dokumente.

Angesichts der räumlichen und zeitlichen Nähe der beiden Taten geht die Polizei durchaus von einem Zusammenhang aus. Die Ermittler bitten unter Telefon (0511) 1094215 um Hinweise.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr