Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Pianisten sollen nicht leer ausgehen
Umland Langenhagen Nachrichten Pianisten sollen nicht leer ausgehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 19.06.2018
Der hannoversche Pianist Daniel Schunn begeisterte als erster regulärer Konzertgast am Offenen Klavier auf dem Marktplatz. Quelle: Rebekka Neander
Langenhagen

Zugegeben, Wohnzimmerkonzerte oder das Experimentieren mit außergewöhnlichen Musikinstrumenten sind ihm längst nicht mehr fremd. Doch ein Konzert mitten auf einem Marktplatz an einem „Offenen Klavier“ hat auch der hannoversche Pianist und Komponist Daniel Schunn sicherlich noch nicht allzu oft gegeben. Damit die Passanten auf dem Marktplatz derlei fröhlich-überraschende Momente öfter erleben können, sammelt die „Offene Gesellschaft“, ein loser Zusammenschluss um Freiheit und Demokratie engagierter Langenhagener, nun Spenden „finanzieller und ideeller Art“. Darum jedenfalls baten Andrea Hesse und Annika Kruse als Sprecherinnen zuletzt beim Businessfrühstück des Wirtschaftsklubs. Sie wollen den Künstlern eine „faire Anerkennung“ zuteil werden lassen. Wer Interesse an, das Projekt auf dem Marktplatz zu unterstützen, erreicht die Offene Gesellschaft unter denkwerkstatt-offene-gesellschaft@web.de per E-Mail. Geplant ist künftig an jedem ersten Freitag im Monat ein offenes Singen für jeden am Offenen Klavier sowie an jedem dritten Freitag im Monat ein Konzert ebendort. Alle weiteren Termine werden im Internet auf www.offene-gesellschaft-langenhagen.de aufgeführt.

Von Rebekka Neander

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So könnte es aussehen, das neue Gymnasium an der Rennbahn: Der Entwurf des Kölner Gernot Schulz steht als Sieger des Architekturwettbewerbes fest. Geplant ist der Baubeginn frühestens für 2019.

18.06.2018

Der Zigarettenproduzent Reemtsma baut am Standort Langenhagen Stellen ab, will in die Produktionsstätte aber weiter investieren. Die Mitarbeiter reagierten verhalten auf die Neuigkeiten.

18.06.2018

Zusammen mit der Polizei Langenhagen und der Freiwilligenagentur will das Netzwerk Ehrenamt 50 plus Senioren fit beim Auto- und Radfahren machen. Dafür sind in den nächsten Wochen mehrere Termine geplant.

15.06.2018