Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Senior stürzt beim Kochen: Essen brennt an
Umland Langenhagen Nachrichten Senior stürzt beim Kochen: Essen brennt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 05.02.2018
Die Feuerwehr Langenhagen ist am Montag mehrmals ausgerückt. Quelle: Symbolbild (Warnecke)
Anzeige
Langenhagen

 Die Ortsfeuerwehr Langenhagen ist am Montag um 14.48 Uhr an die Emil-Berliner-Straße gerufen worden. In einer Wohnung war ein älterer Mann nach Angaben von Feuerwehrsprecher Florian Bierschwale beim Kochen unglücklich gestürzt und konnte nicht mehr alleine aufstehen. In der Folge brannte das Essen an. Doch Glück im Unglück: Der installierte Rauchwarnmelder schlug an und alarmierte die Nachbarn, die dann die Retter riefen. Die  Einsatzkräfte brachen die Wohnungstür auf und konnten den Verunfallten dem Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr zog zudem das Essen vom Herd und belüftete die Wohnung.

Nur kurze Zeit vorher waren die Ehrenamtlichen um 14.37 Uhr zu einem Einsatz an die Kurt-Schumacher-Allee gerufen worden. Auch dort sollte sich eine hilflose Person in einer Wohnung befinden. Die  Feuerwehrkräfte aus Langenhagen, Godshorn und Krähenwinkel brachen die Eingangstür auf und übergaben schließlich das Opfer und den Einsatzort an den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst. 

Bereits um 8.15 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Engelbostel an die Heinz-Peter-Piper Straße zum Flughafen gerufen. Dort hatte ein Feuermelder angeschlagen. Allerdings brauchten die Einsatzkräfte nicht aktiv werden. Das Gerät war beim Duschen vom entstehenden Wasserdampf ausgelöst worden. 

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut haben es Diebe am Flughafen Langenhagen auf mobile Navigationsgeräte abgesehen gehabt. Die Täter brachen zwei Fahrzeuge auf. Nun sucht die Polizei die Unbekannten und bittet um Hinweise.

05.02.2018

Der Kulturring Godshorn hat Thomas Müller zu Gast. Der Ingenieur schreibt sein Programm selbst und begeistert damit das Publikum – und kann eine gewisse Ähnlichkeit zu Modezar Karl Lagerfeld nicht verhehlen.

05.02.2018

Zu einem Naturerlebnis-Wochenende auf Gut Sunder lädt der Naturschutzbund (Nabu) Langenhagen seine jugendlichen Mitglieder - und solche, die es werden wollen - im Mai ein. Anmeldungen müssen bis zum 1. April erfolgen.

Thomas Böger 08.02.2018
Anzeige